Hausanschluss

Die Hausanschlüsse für ein Einfamilienhaus

Hausanschluss - Abwasser - Regenwasser - Erdgas - Elektro - Kabel - Fernwärme

Die unterschiedlichen Hausanschlüsse müssen bei der Planung der Haustechnik berücksichtigt werden.

Jeder einzelne Hausanschluss muss geplant und fachgerecht eingebaut werden.

Sie sollten sich bei den Hausanschlüssen schon während der Planung darüber im Klaren sein, welche Anschlüsse Sie in Ihrem Haus benötigen.

Folgende Hausanschlüsse sind für ein Haus möglich:

  • Hausanschluss Abwasser
  • Hausanschluss Regenwasser
  • Hausanschluss Wasser / Trinkwasser
  • Hausanschluss Erdgas
  • Hausanschluss Elektro
  • Hausanschluss Telefon
  • Hausanschluss Kabel / Digitaler Kabelanschluss
  • Hausanschluss Fernwärme

Hausanschluss Abwasser

Was ist bei der Planung des Hausanschluss Abwasser zu beachten?

Die Planung des Hausanschluss Abwasser muss die vorgegebenen örtlichen und höhentechnischen Lagen der Grundstücksanschlussleitung und privaten Abwasseranschlussleitung berücksichtigen.

Hausanschluss Regenwasser

Was ist bei der Planung des Hausanschluss Regenwasser zu beachten?

Die Planung des Hausanschluss Regenwasser muss die vorgegebenen örtlichen und höhentechnischen Lagen der Grundstücksanschlussleitung und privaten Regenwasseranschlussleitung berücksichtigen.

Hausanschluss Wasser / Trinkwasser

Den Anschlussantrag zum Hausanschluss Wasser zur Belieferung mit Trinkwasser

Den Anschlussantrag zur Belieferung mit Trinkwasser müssen Sie ausfüllen.

Ihr Architekt oder Ihr Bauträger ist Ihnen beim Ausfüllen des Anschlussantrags sicherlich behilflich.

Den Anschlussantrag zur Belieferung mit Trinkwasser müssen Sie ausgefüllt und unterschrieben den Wasserwerken zusenden.

Hausanschluss Erdgas

Der Hausanschluss Erdgas muss bei Ihrem Erdgasversorger beantragt werden.

Nach Anmeldung zur Erdgasversorgung bei Ihrem Erdgasversorger erfolgt eine technische Überprüfung der Versorgungsmöglichkeit.

Hausanschluss Strom / Elektro

Der Hausanschluss Strom muss bei Ihrem Stromversorger beantragt werden.

Es sind die baulichen Voraussetzungen zu schaffen für die Errichtung des Hausanschlusskastens (HAK) im Hausanschlußraum.

Hausanschluss Telefon / Telefonanschluss

Der Hausanschluss Telefon muss bei einem Telekommunikationsunternehmen beantragt werden.

Wenn Ihr Gebäude auf einem Grundstück gebaut wird, auf dem bisher noch keine Leitungen liegen, muss es durch die Telekom versorgt werden.

Hausanschluss Kabel / Digitaler Kabelanschluss

Der Hausanschluss Kabel muss beantragt werden.

Von der Straße wird ein Spezialkabel bis in das Haus geführt und endet an einem Knotenpunktverteiler als Schnittstelle zum hauseigenen Verteilernetz.

Hausanschluss Fernwärme

Der Hausanschluss Fernwärme muss bei Ihrem Fernwärme Lieferanten wie zum Beispiel den Stadtwerken oder anderen Anbietern beantragt werden.

Bei Neubauvorhaben empfehlen wir Ihnen als Bauherrn, sich möglichst frühzeitig vor Baubeginn, unmittelbar nach der erteilten Baugenehmigung, mit den Stadtwerken in Verbindung zu setzen.

©Deutscher Bauzeiger 1.1.1 Haustechnik - Hausanschluss

******************************************

                  NEWS


******************************************