Gipskarton streichen

Gipskarton grundieren und streichen

Gipskartonplatten - Grundierung - Tiefengrund - grundieren

Gipskartonplatten sind vor dem Streichen zu grundieren.

Die Grundierung der Gipskartonplatten verhindert das Austreten von Lignin, deswegen gibt es keine Vergilbung der Gipskartonoberfläche.

Weitere Informationen: Gipskartonplatten streichen Anleitung

Waren die Gipskartonplatten während des Transports oder auf der Baustelle längerer Zeit UV-Licht ausgesetzt kommt die Vergilbung oft erst nach Jahren heraus.

Das Vergilben der Gipskartonplatten "schlägt" durch den Farbanstrich oder auch Strukturputz durch.

Durch das Grundieren der Gipskartonplatten wird beim Streichen weniger Farbe benötigt.

Die Grundierung der Gipskartonplatten hebt das unterschiedliche Saugverhalten zwischen Platte und Spachtelmaterial auf.

Gipskartonwände sind mit Tiefengrund zu streichen

Folgende Vorbereitungen müssen Sie auf der Baustelle treffen:

  • Fußboden auslegen
  • Fenster abkleben
  • Türrahmen abkleben
  • Als Arbeitskleidung empfiehlt sich ein Einmal-Anzug (weißer Ganzkörper-Overall)
  • Arbeitsschutzbrille aufsetzen (besonders beim Deckenanstrich)

Tiefengrund-Konzentrat, bis 1:4 mit Wasser verdünnen

Den Tiefengrund mit einem Farbroller auf den Gipskarton auftragen

Zuerst die Wände grundieren

Von der Decke tropft der Tiefengrund auf die unbehandelten Gipskartonwände.

Das gibt Flecken auf den Gipskartonwänden, die sich zumindest nach dem ersten Farbanstrich abzeichnen können.

Nach der Vorbehandlung mit Tiefengrund müssen die Gipskartonplatten mindestens einen Tag lang trocknen.

Danach können die Gipskartonwände gestrichen werden, wobei ein Anstrich in den seltensten Fällen reichen wird, da die Gipskartonwände immer noch sehr saugfähig sind.

Grundierung und Farbe für den Gipskarton von einem Hersteller verwenden.

Nach erfolgter Grundierung sind alle gängigen Anstriche möglich.

Farbwahl bei Gipskarton

Am besten professionelle Malerfarbe kaufen.

Die Profifarben haben einfach viel mehr Pigmente und decken viel besser. Sie haben auch ein schöneres und gleichmäßigeres Bild.

Gipskartonwände Voranstrich

  • Voranstrich der Farbe mit cirka 5 % Wasser verdünnen.

Gipskartonwände Hauptanstrich

  • Zweitanstrich unverdünnt auf den Gipskarton streichen.

Gipskartonwände Hauptanstrich Innensilikatfarbe

  • Die Gipskartonplatten komplett mit Silikatgrund walzen. Somit ist schon eine Struktur vorhanden.
  • Den ersten Farbanstrich mit Silikat-Streichfüller walzen.
  • Den zweiten Farbanstrich mit Innensilikatfarbe walzen.

Sie können den Gipskarton auch mit anderen Materialien wie z.B. Lehmstreichputz streichen. Achten Sie auf die Herstellerangaben.

©Deutscher Bauzeiger 11.2.7 Bauen - Trockenbau - Gipskarton streichen

******************************************

                  NEWS


******************************************