Anerkannte Regeln der Technik

Allgemein - Anerkannte - Regeln - Technik - Bautechnik - Bauwesen - Recht - Gesetz - aaRdT

Der Begriff allgemein anerkannte Regeln der Technik

Bei dem Begriff allgemein anerkannte Regeln der Technik handelt es sich um einen unbestimmten Rechtsbegriff.

Eine Definition des Begriffs allgemein anerkannte Regeln der Technik findet sich nicht im Gesetz, obwohl in einigen Regelungen dieser Begriff verwendet wird.

Die Abkürzung der allgemein anerkannten Regeln der Technik lautet aaRdT.

Die allgemein anerkannten Regeln der Technik sind nicht identisch mit der DIN und anderen Normen.
Vielmehr gehen die allgemein anerkannten Regeln der Technik über die allgemeinen technischen Vorschriften, wozu auch die DIN-Normen gehören, hinaus.

Für Bauleistungen wird aufgrund der Dauerhaftigkeit des Werkes sowie des Kenntnisstandes der ausführenden, in der Regel die Einhaltung der allgemein anerkannten Regeln der Technik gefordert.

Allgemein anerkannte Regeln der Technik finden sich in den unterschiedlichen Gewerken wie zum Beispiel im:

  • Elektroinstallation
  • Sanitärinstallation
  • Fensterbau
  • Dachdecker

Allgemein anerkannte Regeln der Technik in der Bautechnik

Die allgemein anerkannten Regeln der Bautechnik sind langjährige, anerkannte Bauerfahrungen aus der Baupraxis.

Die allgemein anerkannten Regeln der Bautechnik sind in der technischen Wissenschaft als theoretisch richtig erkannt und stehen fest.

Die allgemein anerkannten Regeln der Bautechnik sind bekannt und als technisch geeignet, angemessen und notwendig laut verschiedenen Bundesgerichtshofurteilen.

Das führt zu anerkannten Regeln der Bautechnik für den Entwurf und die Ausführung baulicher Anlagen.

Das führt zum Kreis der Bautechniker, die die Anwendung der allgemein anerkannten Regeln der Bautechnik betreffend maßgeblich nach dem neuesten Kenntnisstand ausführen.

Die Bautechniker müssen aufgrund fortdauernder praktischer Erfahrung und theoretischer Ausbildung nahe an den allgemein anerkannten Regeln der Bautechnik ihre Arbeit erledigen.

Kriterien der allgemein anerkannten Regeln der Technik im Bauwesen

Allgemein anerkannte Regeln der Technik müssen theoretisch richtig, wissenschaftlich überprüft und wissenschaftlich anerkannt sein.

Allgemein anerkannte Regeln der Technik müssen praktisch anerkannt sein und sich in der Praxis bewährt haben.

Praktische Bewährung der allgemein anerkannten Regeln der Technik im Bauwesen

Der praktischen Bewährung der Bautechnik wird grundsätzlich ein großes Gewicht beizumessen sein.

Die praktische Bewährung der Bautechnik wird an den tatsächlich erreichten Erfolg bei der Erfüllung der vertraglichen Pflichten des Planers gewertet.

Die praktische Bewährung der Bautechnik wird auch in den bauvertraglichen Pflichten des Unternehmers, die auch den allgemein anerkannten Regeln der Technik im Bauwesen öfters widersprechen, zum Ausdruck kommen; hier sollte der Bauplaner keinen Kompromiss eingehen.

©Deutscher Bauzeiger 5.2.1 Bauen - Bauleitung - Allgemein anerkannte Regeln der Technik

******************************************

                  NEWS


******************************************