Wärmerückgewinnungsanlage

Wärmerückgewinnungsanlage - Wohnraumlüftungsanlage - Lüftungsanlage - Wärmerückgewinnung

Die verschiedenen Wärmerückgewinnungsanlagen

Es gibt verschiedene mechanische Lüftungsanlagen:

  • nicht zentral gesteuert als teilweise Einzelgeräte
  • zentrale mechanische Lüftungsanlagen ohne Wärmepumpe
  • zentrale mechanische Lüftungsanlagen mit Wärmepumpe

Die Auswahl sollten Sie mit Ihrem Energieberater klären.

Vorteil der Wärmerückgewinnung

Durch die Wärmerückgewinnungsanlage wird saubere, vorgewärmte Luft ohne Zugerscheinungen den Wohnräumen zugeführt.

Durch die Wärmerückgewinnungsanlage wird die verbrauchte und teilweise belastete Luft mit CO2, PVC - Ausdünstungen aus Teppichen und Möbeln abgeführt.

Die Wärmerückgewinnungsanlage kann mit einem Pollenfilter ausgerüstet werden.

Dadurch werden die Allergiker wesentlich gesundheitlich entlastet.

Die Wärmerückgewinnungsanlage mit einem Pollenfilter ausgerüstet, filtert an stark befahrenen Straßen den Straßenstaub aus der Zuluft.

Die Wärmerückgewinnungsanlage läuft selbst dann, wenn die Bewohner im Urlaub sind.

Damit wird automatisch der gewünschte Luftwechsel sichergestellt.

Luftwechsel nicht zu niedrig ansetzen.

Empfehlenswert sind höhere Werte als die minimalen 30 m³/h pro Person.

©Deutscher Bauzeiger 90.2.1 Haustechnik - Heizung - Wärmerückgewinnung - Wärmerückgewinnungsanlage

******************************************

                  NEWS


******************************************