Wärmerückgewinnung Lüftung

Wärmerückgewinnung - Lüftung - Wärmerückgewinnungsanlage - Rohre - Kanäle

Zuluftkanäle

In den Zuluftkanälen müssen Reinigungsöffnungen vorhanden sein, um die Zuluftkanäle zu reinigen.

Luftkanalnetz

Im Luftkanalnetz wird die Abluft und Zuluft getrennt gefördert.
Das Luftkanalnetz soll strömungsgünstig verlegt werden.

Schalldämpfer

Im Rohrnetz muss Schalldämpfung hinsichtlich des Ventilatorgeräusches zwischen den Räumen gewährleistet werden.
Dies gilt auch für die Außengeräusche am Fortluftdurchlass.

Abluftdüse

In den Ablufträumen wird über eine Abluftdüse die Luft abgesaugt.
Die Abluftdüsen werden in verschiedenen Ausführungen und Farben geliefert.

Fortluft

Vom Ventilator wird die Fortluft über ein Rohr in der Außenwand nach außen befördert.

Verrohrung

Im Einfamilienhaus werden Rohrdimensionen 100, 125 und 160 mm verwendet.

Die Rohrdimension 160 mm wird für die Steigleitung verwendet.

Flachkanal Stahlblech

Die Flachkanäle haben schlechtere Strömungseigenschaften als die Rohre.

Die Flachkanäle sind aufgrund des flachen Durchmessers gut in der Fußbodenkonstruktion unterzubringen.

Mit einer Aufbauhöhe von nur 50 mm ist die Verlegung dieses Flachkanals problemlos in der Fußbodenkonstruktion unter dem Estrich möglich.

Flachkanal Kunststoff

Der Flachkanal Kunststoff ist aus antistatischem Kunststoff gefertigt und hat eine Aufbauhöhe von nur 55 mm.

Der Flachkanal Kunststoff ist aufgrund des geringen Gewichts auf der Decke einer abgehängte Decke gut zu verlegen.

©Deutscher Bauzeiger 91.2.4 Haustechnik - Heizung - Wärmerückgewinnung - Wärmerückgewinnung Lüftung

******************************************

                  NEWS


******************************************