Wärmerückgewinnung Einzelgeräte

Wärmerückgewinnung - Einzelgeräte - Lüftungsgerät - Lüftungsanlage

Zentral gesteuertes Einzellüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung

In die Außenwand von Wohnräumen wird ein Einzelgerät bzw. Lüftungsgerät pro Raum, der zu be- oder entlüften ist, installiert.

Über das in der Außenwand montierte Lüftungsgerät pro Raum strömt von außen frische Luft in den Raum.

Im Lüftungsgerät pro Raum wird die Außenluft gefiltert, vorgewärmt und dem Raum zugeführt.

Die Luftführung erfolgt nach dem Querlüftungsprinzip vom Raum über die Türen zu dem nächsten Raum.

In die Außenwand von Küche und Bad wird ein Lüftungsgerät pro Raum, der zu be- oder entlüften ist, installiert.

Über das in der Außenwand in Küche und Bad montierte Lüftungsgerät pro Raum strömt die Luft nach außen.

Der innere Kern des Lüftungsgerätes entzieht der Luft die Wärme.

Im Intervall werden die Lüfter in den Lüftungsgeräten pro Raum in der Drehrichtung geändert.

In der Heizperiode bei geschlossenem Fenster wird ein kontinuierlicher Luftaustausch in allen Räumen sichergestellt.

In der Nacht können die Räume mit der Dauerlüftungsfunktion ohne Wärmerückgewinnung angenehm mit der Nachtkühle temperiert werden.

©Deutscher Bauzeiger 92.1.1 Haustechnik - Heizung - Wärmerückgewinnung - Einzelgerät

******************************************

                  NEWS


******************************************