Niedertemperaturkessel Öl

Ölheizung Niedertemperaturkessel

Haustechnik - Heizung - Ölzentralheizung - Niedertemperatur

Die Ölheizung mit modernem Niedertemperaturkessel hat eine Vorlauftemperatur von nur etwa 50 Grad; deshalb geringerer Wärmeverlust.
Allerdings müssen die Heizkörper entsprechend größer dimensioniert sein.

Die Ölheizung gibt über die Heizkörper die Wärme an die Räume über Konvektion und Strahlung ab.

Die Ölheizung ist ausgestattet mit Radiatoren, Konvektorheizkörper, Rohrheizkörper und Flächenheizungen.

Die Ölheizung mit der bekanntesten und beliebtesten Flächenheizung ist die Fußbodenheizung.

Die Ölheizung versorgt alle Räume eines Hauses mit Wärme und meistens auch mit Wasser.

Die Ölheizung sollte am tiefsten Punkt im Heizungsraum des Hauses aufgestellt werden.

©Deutscher Bauzeiger 26.2.1 Haustechnik - Heizung - Niedertemperaturkessel Öl

******************************************

                  NEWS


******************************************