Gasheizung Lebensdauer

Die Lebensdauer heutiger Gasheizungen

Haustechnik - Heizung - Gaszentralheizung - Lebensdauer - Wartung

Hersteller nennen 15 Jahre als durchschnittliche Lebensdauer für eine moderne Gasheizung.
Die Gasheizungen können auch älter werden.

Standgeräte oder Wandgeräte haben keine unterschiedliche Lebensdauer.

Niedertemperaturkessel gibt es seit vielen Jahren.
Darunter gibt es noch aus der ersten Baureihe Niedertemperaturkessel, die einwandfrei funktionieren.

Es gibt Brennwertgeräte der ersten Baureihe, für die heute noch Ersatzteile zu bekommen sind.

Die Wartung der Gasheizungen ist bestimmend für die Lebensdauer.

Die Wartung der Gasheizungen muss vom Betreiber veranlasst werden.

Dazu ist er verpflichtet!

Nach 12 Jahren muss die Gasanlage gewartet werden.

Die Druckprobe nach TRGI muss durchgeführt werden.

Nach 12 Jahren sollte eine Leckmengenmessung durchgeführt werden.

©Deutscher Bauzeiger 21.2.3 Haustechnik - Heizung - Gasheizung Lebensdauer

weiterlesen Erdgas

******************************************

                  NEWS


******************************************