Blockheizkraftwerk Förderung

Blockheizkraftwerk - Förderung - BHKW - Minikraftwerk - Dachs - BAFA

Blockheizkraftwerk Dachs Förderung

Das Minikraftwerk lohnt sich besonders für Besitzer von größeren Ein- bis Zweifamilienhäusern oder Mehrfamilienhäusern.

Das Minikraftwerk ist eine Alternative zu Solaranlagen oder Erdwärmepumpen.

Der Dachs wird besonders umweltfreundlich mit Erdgas oder Rapsöl betrieben.
Hier gelten besondere Bedingungen.

KWKG 2002 § 7 Höhe des Zuschlags und Dauer der Zahlung.

Ab dem 1. Januar 2009 bis 31. Dezember 2016 bekommen Sie einen Förderungsanspruch für:

  • Anlagen mit einer elektrischen Leistung bis 50 Kilowatt.
  • Die Einspeisevergütung bekommen Sie 10 Jahre lang ab dem Zeitpunkt des Dauerbetriebes.

Für den vom Dachs erzeugten Strom, der ins öffentliche Versorgungsnetz eingespeist wird, gibt es weiterhin eine Einspeisevergütung nach den Vorgaben der BAFA.

Für den vom Dachs erzeugten Strom, der für die Eigenversorgung im Hausnetz genutzt wird, bekommen Sie auch einen gesetzlichen Bonus nach den Vorgaben der BAFA.

Bewilligungsbehörde
Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).
Frankfurter Straße 29-35
65760 Eschborn

Postfach 51 60
65726 Eschborn

Tel (06196-908) 336

Internet: http://www.bafa.de unter Kraft-Wärme-Kopplung

©Deutscher Bauzeiger 41.2.6 Haustechnik - Heizung - Blockheizkraftwerk - Blockheizkraftwerk Förderung

weiterlesen Holzheizungen

******************************************

                  NEWS


******************************************