Hauseinführung

Hauseinführung - Schware Wanne - Hausanschluss - Schutzrohr - Bohrung

Hauseinführung schwarze Wanne

Für die Hauseinführung bei einer schwarzen Wanne sollten Sie beim Betonieren des Kellers Wanddurchführungen aus Schutzrohr einbetonieren.

Einbetoniertes Schutzrohr:

Schutzrohr: Größe DN 80 - DN 100
Rohrmaterial: KG-Rohr außen aufgerauht

Schutzrohr in Schalung einbauen Lage:

außen mindestens 1 m unter dem späteren Geländeniveau
Mindestabstand von 12 cm sind einzuhalten von allen Wandecken, Erdgeschossdecke oder Fußboden

Nachträgliche Beton Bohrung

Bei der nachträglichen Bohrung in den Betonkeller ist darauf zu achten, dass die freigelegten Armierungseisen einen schützenden Innenanstrich, Korrosionsschutz bekommen.

©Deutscher Bauzeiger 23.2.1 Haustechnik – Schwarze Wanne Hausanschluss – Hauseinführung

******************************************

                  NEWS


******************************************