Die Gütesicherung

Das RAL-Gütezeichen "Niedrig-Energie-Bauweise"

Das Deutsche Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. in Sankt Augustin kurz RAL genannt.

Die Gütegemeinschaft energieeffiziente Gebäude e.V. ist Mitglied des RAL.

Die Gütegemeinschaft energieeffiziente Gebäude e.V. mit Sitz in Biberach ist eine bundesweit tätige Prüforganisation für die energetische Qualität von Neubauten.

Die Gütegemeinschaft energieeffiziente Gebäude e.V. mit Sitz in Biberach vergibt das RAL-Gütezeichen Niedrigenergie-Bauweise RAL-GZ 965.

Für die Planung

Das RAL-Gütezeichen "Niedrig-Energie-Bauweise" Planung wird nicht für jedes EnEV-Standard-Haus vergeben.

Das RAL-Gütezeichen "Niedrig-Energie-Bauweise" Planung steht für eine objektbezogene, mehrfache Prüfung der zertifizierten Planungsunterlagen.

Die RAL-Gütezeichen-Prüfer, prüfen alle Komponenten, die zum energiesparenden Haus gehören:

  • die Dämmung; nur genormte oder bauaufsichtlich zugelassene Dämmstoffe dürfen eingesetzt werden
  • die Vermeidung beziehungsweise Minimierung von Wärmebrücken
  • die hohe Luftdichtheit der Gebäudehülle
  • die Ausstattung der Heizungs-Anlage
  • die Trinkwassererwärmung
  • die Lüftung

Das RAL-Gütezeichen "Niedrig-Energie-Bauweise" Planung wird erst nach Fertigstellung des Objekts verliehen.

Für die Bauausführung

Das RAL-Gütezeichen "Niedrig-Energie-Bauweise" Bauausführung wird nicht für jedes EnEV -Standardhaus vergeben.

Das RAL-Gütezeichen "Niedrig-Energie-Bauweise" Bauausführung steht für eine objektbezogene Prüfung der Bauausführung.

Die RAL-Gütezeichen-Prüfer überwachen die Erstellung des Gebäudes.

Das RAL-Gütezeichen "Niedrig-Energie-Bauweise" Bauausführung wird erst nach Fertigstellung des Objekts verliehen.

Das RAL-Gütezeichen erleichtert den Vertragsabschluß mit dem:

  • Fertighaushersteller
  • Bauträger
  • Architekten

Vereinbaren Sie mit Ihren Vertragspartnern ein Haus mit RAL-Gütezeichen (Planung und Bauausführung)

  • für Niedrigenergie-Bauweise
  • für Passivhaus-Bauweise

Damit ist die energetische Ausführung definiert.

Antrag für das Gütezeichen

Der Antrag auf ein Gütezeichen wird direkt an die Gütegemeinschaft energieeffiziente Gebäude e.V. mit Sitz in Biberach gestellt.

Die Kosten für das Gütezeichen

Kosten für das Gütezeichen sind die

  • Prüfgebühr der Gütegemeinschaft laut Prüfgebühren-Tabelle
  • Honorar des beauftragten Güteprüfers laut Angebot des Güteprüfers

Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. in Sankt Augustin
Strasse: Siegburger Straße 39
Telefon:+49(0) 22 41  16 050
PLZ : 53757 Sankt Augustin

Homepage: http://www.ral-guete.de

******************************************

                  NEWS


******************************************