Staubsauganlage

Die zentrale Staubsauganlage allgemein

Die zentrale Staubsauganlage im Einfamilienhaus ist eine sinnvolle Investition.

Das Staubsaugen über eine zentrale Staubsauganlage ist hygienisch.

Bakterien und Pollen werden komplett mit der angesaugten Luft aus den Wohnräumen entfernt.

Für Allergiker ist gegen Hausstaubmilben das Staubsaugen über eine zentrale Staubsauganlage eine Linderung ihrer Allergie.

In jedem Haushalt befinden sich Hausstaubmilben.

Die Hausstaubmilben sind für das menschliche Auge unsichtbar.

Die Hausstaubmilben ernähren sich von den Hautschuppen des menschlichen Körpers, die jede Haut beim Erneuerungsvorgang ständig verliert.

Die Hausstaubmilbe scheidet mit ihrem Kot ein Allergen aus, das mit der Atemluft aufgenommen, eine Hausstaub Allergie auslösen kann.

Die Abluft aus der zentralen Staubsauganlage wird direkt in die Außenluft geblasen.

Die zentrale Staubsauganlage

Die zentrale Staubsauganlage wird im Anschlußraum des Hauses eingebaut.

Die zentrale Staubsauganlage wird an ein Rohrleitungsnetz angeschlossen, das durch das gesamte Haus verteilt wird.

An das Staubsaugrohrleitungsnetz wird in den einzelnen Wohnräumen über Saugsteckdosen der Saugschlauch eingesteckt und staubgesaugt.

Der Saugschlauch ist leicht zu führen, weil Sie nur noch einen leichten, handlichen Saugschlauch in die Saugdose stecken müssen.

Mit der zentralen Staubsauganlage müssen Sie nie mehr einen schweren Staubsauger die Treppen hoch und runter tragen.

Die zentrale Staubsauganlage hören Sie nicht, nur ein leichtes Rauschen der abgesaugten Luft im Staubsaugschlauch.

Die zentrale Staubsauganlage ist bequem, doch Sie sollten den großvolumigen Staubbehälter als Empfehlung monatlich entleeren.

Die Planung der zentralen Staubsauganlage

Die Planung der zentralen Staubsauganlage kann nur mit einem Bauplan erfolgen.

Die Planung der Rohrleitung und der Saugdosen der zentralen Staubsauganlage sollten Sie von einer Fachfirma durchführen lassen.

******************************************

                  NEWS


******************************************