Baugrund

Bebauungsmöglichkeiten - Baugrund - Grundstück - Bodenaufbau

Das Grundstück mit seinem Baugrund

Bevor Sie ein Grundstück kaufen, sollten Sie sich über den Baugrund unter der Erdoberfläche informieren.

Das Gespräch mit den angrenzenden Nachbarn kann zu wichtigen Informationen führen
zum Beispiel:

  • wurden auf dem Nachbargrundstück Altlasten gefunden
  • gibt es einen Hang der rutschgefährdet ist
  • wurde vielleicht ein Hohlweg zugeschüttet
  • war hier ein alter Steinbruch
  • war hier eine ehemalige Mülldeponie, die zugeschüttet wurde
  • gibt es im Erdreich Hohlräume

Vielleicht wissen die Nachbarn aus eigener Erfahrung wie der Bodenaufbau ist?

  • Lehmboden
  • sandige Böden
  • Kiesgrund
  • poröses Gestein
  • felsiger Grund

Befragen Sie die Nachbarn zu ihren Problemen beim Hausbau

Gab es Probleme mit dem Baugrund wie:

  • Tragfähigkeit
  • besondere Fundamente
  • Setzrisse
  • Grundwasser

Vielleicht wissen die Nachbarn aus eigener Erfahrung wie hoch der Grundwasserspiegel ist.

©Deutscher Bauzeiger 36.2.2 Grundstück - Bebauungsmöglichkeiten - Baugrund

******************************************

                  NEWS


******************************************