Was ist ein Fertighaus

Was ist ein Fertighaus

Fertighaus - Bauherr - Kosten - Planung - Fertighaustyp - Produktion - Aufbau

Fertighäuser haben einen Marktanteil an freistehenden Einfamilienhäusern zwischen 15 und 20%.

Sie möchten ein Fertighaus nach Ihren Wünschen.

Sie möchten ein Fertighaus nach Bauart und Ausführungsqualität, die Sie bestimmen.

Der Fertighaushersteller entwickelt nach den Bedürfnissen des Bauherren und seinen finanziellen Möglichkeiten einen Entwurf.

Die Vorteile des Fertighauses sind die Produktion im Werk und der schnelle Bauverlauf vor Ort.

Fertighaus Katalog

Viele Fertighaushersteller bieten Fertighaus Baukastensystem Häuser an.

Der Bauherr kann sich aus einem begrenzten Angebot eine Variante auswählen.

Der Bauherr hat dabei begrenzte Veränderungsmöglichkeiten.

Wenn eine passende Variante gefunden wird, kann das einen Preisvorteil haben.

Kosten Fertighaus

Die Häuser können auch preiswerter sein, jedoch werden Kostenvorteile gegenüber konventionellen Bauweisen von Fertighausherstellern in eine bessere Wärmedämmung umgesetzt.

Fertighaus Planung

Der Architekt oder der Bauvorlageberechtigte werden vom Fertighaushersteller gestellt.

Der Architekt oder der Bauvorlageberechtigte, der das Fertighaus nach Kundenwunsch plant, übernimmt die Bauherrenwünsche.

Fertighaustyp

Die Fertighaushersteller haben ein Baukastensystem, in dem Haustypen zu unterschiedlichen Varianten zusammengesetzt werden können.

Sie möchten einen Fertighaustyp auf Ihrem Grundstück bauen, der vom Bauamt genehmigt wird, und die Auflagen des Bebauungsplans erfüllt.

Es gibt folgende Unterschiede:

Sie wollen ein Fertighaus, das die erforderlichen Energiewerte für Neubauten laut KFW 15 oder KFW 40 sowie KFW 60 erreicht.

Sie wollen ein Fertighaus in Holzrahmenbauweise.

Sie wollen ein Fertighaus in Holztafelbauweise.

Sie wollen ein Fertighaus in Skelettbauweise.

Fertighaus Produktion

Bevor der Fertighaushersteller die Fertighaus Produktion in Auftrag gibt, wird er mit dem Bauherrn die Details durchsprechen.

Dann wird das Fertighaus vom Fertighaushersteller produziert.

Aufbau Fertighaus

Dadurch, dass das Fertighaus vor Ort schnell aufgebaut wird, kann während der Montage wenig Feuchtigkeit in das Fertighaus eindringen.

Ein weiterer Vorteil ist die bessere Raumausnutzung durch dünnere Wände, als bei einem Massivhaus bei gleicher oder besserer Wärmedämmung.

Aktuelle Fertighäuser stehen auch optisch ihren gemauerten Pendants in nichts nach.

©Fertighauszeiger 1.2.1 Fertighaus - Was ist ein Fertighaus

weiterlesen Fertighaus

******************************************

                  NEWS


******************************************