Kalksandsteinkeller

Fertighaus mit Kalksandsteinkeller

Keller - Kellerbau - Kalksandstein - Kelleraußenwände - Kalksandsteinwände

Die teuren Grundstückspreise zwingen in Deutschland den Bauherrn zum Kellerbau.
Planen Sie bei Ihrem Neubau den Keller ein.
Ein gut geplanter Keller kann auch als zusätzlicher Wohnraum genutzt werden.

Bei einem Keller, der als Wohnraum genutzt werden soll, sind die Abdichtungsmaßnahmen gegen einwirkendes Wasser mit besonderer Sorgfalt auszuführen.

Das Fertighaus wird meistens ab Bodenplatte aufgestellt.

Die teuerste Lösung eines Fertighaus mit Keller ist die Beauftragung durch einen Fertighaushersteller.
Lassen Sie sich ein Angebot für einen Keller nach Ihren Anforderungen machen.

Die preisgünstigste Lösung eines Kellers für ein Fertighaus ist die Beauftragung eines Bauunternehmers, der sich auf den Kellerbau spezialisiert hat.
Für den Kellerbau haben Sie mehrere Möglichkeiten:

  • Keller - Stein auf Stein mit Kalksandsteinen vom Bauunternehmer
  • Keller - Ortbeton vom Bauunternehmer
  • Keller - Fertigbetonteilkeller vom Bauunternehmer

Der Kalksandstein

Der Kalksandstein hat eine lange Tradition in Deutschland.
Der Kalksandstein wird aus natürlichen, einheimischen Rohstoffen, wie Kalk und Sand hergestellt.

Kalksandstein ist umweltschonend

Kalksandsteine liegen auch ökologisch voll im Trend, da sie ganz natürlich, mit nur wenig Energie und ohne umweltbelastende Rückstände und Emissionen hergestellt werden.

Eigenschaften von Kalksandstein

Die Kelleraußenwände aus Kalksandstein werden durch die richtige Abdichtung genau so sicher und wasserdicht wie die Ausführung des Kellers aus Beton.

Die Kelleraußenwände aus Kalksandsteinen mit Abdichtung nach DIN 18195 sind 100% wasserundurchlässig.

Die Abdichtung nach DIN 18195 bietet durch den Einsatz von bewährten Abdichtungsstoffen - Bahnen oder Dickbeschichtungen - besten Schutz gegen Bodenfeuchtigkeit.

WU Beton - Keller

Der WU Beton ist eben auch nur wasserundurchlässig und nicht wasserdicht.

Gesundes Raumklima durch Kalksandstein

Der Kalksandstein hat baubiologische Qualität und eignet sich für gesundes Wohnen.

Die Kalksandsteinwände bieten ein angenehmes und gesundes Wohnklima und halten die Temperatur und Luftfeuchtigkeit stets konstant.

Die Kalksandsteinwände sind feuchteregulierend und erzeugen ein angenehmes, gesundes Raumklima.

Kosten Kalksandstein

Ein Kalksandstein - Keller aus massiven Kalksandsteinen ist relativ preiswert – nicht billig.

Leichte Verarbeitung von Kalksandstein

Der Kalksandstein bietet vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten.

Das Kalksandsteinmauerwerk eignet sich als hervorragender Untergrund für alle Arten der Oberflächenbehandlung, ob verputzt, sichtbar, geschlämmt oder gestrichen.

Der Kalksandstein - Keller aus massiven Kalksandsteinen wird mit großformatigen Plansteinen erbaut.
Hierbei ist darauf zu achten, dass die Plansteine von einem einzigen Kalksandsteinhersteller geliefert werden und in der Größe und Farbe zueinander passen.

Mit Kalksandsteinen lassen sich schlanke und schwere Wände besonders wirtschaftlich bauen - da die maßgenauen Steine einfach zu verarbeiten sind und selbst unverputzt gut aussehen.

Die gelochten Kalksandsteine werden für die Kellerinnenwände verwendet.
Dadurch hat man auch zwischen den Räumen einen besseren Schallschutz.

Die exakten Abmessungen und ebenen Flächen der Kalksandsteine sorgen für einfaches, schnelles und präzises Mauern.

Statik des Kalksandsteinkeller

Die Kellerwände aus Kalksandsteinen sind druckfest bis zu 100 t.

Die Kalksandsteinwände sind hoch belastbar und eignen sich besonders für den Kellerbau.

Die Kalksandsteinwände haben gegenüber anderen Leichtbaustoffen den Vorteil, dass bereits geringere Wanddicken der Statik genügen.

Feuerfestigkeit von Kalksandstein

Die Kalksandsteinwände brennen nicht, und sind daher bestens für Umfassungswände von Technikräumen und Heizungsräumen geeignet.

Schallschutz durch Kalksandstein

Die Kalksandsteinwände sind bekannt für ihren bewährten Schallschutz gegen Außenlärm, oder als Puffer gegen Hausgeräusche des Heizungskellers.

Feuchteschutz durch Kalksandstein

Die Kalksandsteinwände nehmen prozentual weniger Wasser auf als andere Leichtbaustoffe.

Wärmedämmung von Kalksandstein

Die Kalksandsteinwände mit Perimeterdämmung sorgen aufgrund der hervorragenden Wärmespeichereigenschaften für deutlich weniger Heizkosten.

Die Kalksandsteinwände mit außen liegender Wärmedämmung sind erprobte und sichere Konstruktionen nach DIN V 4108-3.

Die Kalksandsteinwände bieten einen hervorragenden Feuchteschutz gegen Tauwasser und sorgen für ein ausgeglichenes Wohnklima.

©Fertighauszeiger 4.2.5 Fertighaus - Kalksandsteinkeller

******************************************

                  NEWS


******************************************