Spaltplatten

Spaltplatten als Bodenbelag

Spaltplatte - Spaltfliesen - Fliesen - Fugen - verlegen

Spaltplatten oder Spaltfliesen sind unglasierte Fliesen, die der gültigen Norm DIN EN entsprechen.

Spaltplatten oder Spaltfliesen haben eine geringe Wasseraufnahme.

Spaltplatten oder Spaltfliesen sind aufgrund der dichten Gefügestruktur weitgehend fleckenunempfindlich und sehr reinigungsfreundlich.

Spaltplatten oder Spaltfliesen haben alle Vorteile von unglasiertem Material, wie etwa die große Strapazierfähigkeit gegen Abrieb.

Spaltplatten oder Spaltfliesen sind nicht so maßhaltig, wie gepresste Steingutfliesen.

Spaltplatten oder Spaltfliesen müssen zum Ausgleich der Maßtolleranzen mit breiter Fuge verlegt werden.

Spaltplatten oder Spaltfliesen werden mit breiter Fuge verlegt. Dadurch entsteht ein hoher Fugenanteil.
Daraus resultieren im Außenbereich viel seltener Frostschäden.

Spaltplatten oder Spaltfliesen gibt es in vielen Formteilen.

Spaltplatten und ihre Ausführung

Bei Spaltplatten gibt es farbige, glasierte, matte und glänzende.

Spaltplatten unglasiert.

Spaltplatten in verschiedensten Naturtönen.

Spaltplatten mit Brandfarben in Terrakotta und roten Ziegelfliesen.

Spaltplatten in den Größen rechteckig 10x20 cm, 11,5x24cm.

Spaltplatten in den Größen quadratisch 20x20cm, 24x24cm, 30x30cm, 35x35cm.

Spaltplatten rutschhemmend für den Pool und andere Nassbereiche.

Spaltplatten Formteile werden hergestellt als:

  • Duschtassensteine
  • Florentinertreppenstufen
  • Florentinerecken
  • Florentinerschenkel
  • Hohlkehlfliesen
  • Leisten
  • Schenkelplatten
  • Treppenfliesen
  • Wulstschenkelplatten 
  • Winkelfliesen

©Fertighauszeiger 11.2.36 Fertighaus - Fliesen - Spaltplatten

******************************************

                  NEWS


******************************************