Detailzeichnungen

Detailzeichnungen

An die Ausführungspläne werden besondere Anforderungen gestellt.

In den Ausführungsplänen werden die Bauzeichnungen mit allen für die Ausführung notwendigen Einzelangaben erstellt.

In dieser Leistungsphase werden alle Beiträge der an der Planung Beteiligten zusammengefasst und daraus eine ausführungsreife Planung erstellt.

In der ausführungsreifen Planung müssen alle Aspekte berücksichtigt werden.

Alle Unklarheiten müssen in dieser Phase beseitigt werden.

Die Ausführungspläne beinhalten Einzelangaben, Teil- und Sonderangaben.

Zu den Ausführungsplänen gehören vor allem aussagekräftige Detailzeichnungen.

Detailzeichnungen

In einer Detailzeichnung werden immer nur Ausschnitte von einem Gebäude gezeigt.

Detailzeichnungen werden meistens in einem großen Maßstab (1:20, 1:10, 1:5, 1:2, 1:1) angefertigt.

Detailzeichnungen zeigen die genaue Lösung für Problemstellen an einem Gebäude.

Typische Detailzeichnungen werden erstellt für:

  • Fassadendetails
  • Anschlussdetails (Wand-Boden, Wand-Decke, Wand-Fenster etc.)
  • Details der Leitungsführung
  • Von standardisierten Lösungen abweichende Ausführungen
  • Gebäudeecken

In allen Ausführungsplänen werden die Materialien und die Ausführungsart genau festgelegt.

******************************************

                  NEWS


******************************************