Raumprogramm

Raumprogramm - Raumbuch - Raumbedarf - Wohnräume - Räume - Gebrauchsräume - Raumflächen

Das Raumprogramm mit dem Raumbuch

Das Raumprogramm steht am Anfang einer Bauplanung und wird durch den Architekten im Rahmen der Projektentwicklung zusammengestellt.

Es stellt einen ersten detaillierten Überblick der Bauaufgabe dar und dient im weiteren Verlauf als Grundlage der Gebäudeplanung.

Das Raumbuch ist eine Auflistung der Räume in tabellarischer Form.

Im Raumbuch wird für jeden Raum die Nutzung zugeordnet.

Mit dem Raumbuch können Sie den Raumbedarf ermitteln.

Wie viele Wohnräume und wie viele Gebrauchsräume wie Hausarbeitsraum, Abstellraum usw. brauchen sie.

Wie groß sind die einzelnen Räume.

Die Summe aller Raumflächen ergibt die Wohnfläche.
Diese sollte etwa 70 % der Brutto-Grundfläche ausmachen.

Wie viele Gebrauchsräume zur Erschließung des Hauses gibt es.
Flure, Treppenräume usw. Wie groß sind diese.

Rechnen sie die Raumflächen zusammen.
Die Summe aller Raumflächen zusammen ergibt die Brutto-Grundfläche Ihres zukünftigen Hauses.

©Deutscher Bauzeiger 14.1.1 Bauplanung - Haus planen - Raumprogramm

******************************************

                  NEWS


******************************************