Garderobe

Garderobe - Garderobenschrank - Garderobenbereich - Besuchergarderobe

Die Garderobe planen

Wenn Sie ein kleines Eck finden, sollten Sie versuchen, eine Garderobe einzuplanen.

Die Garderobe ist Empfang zugleich, hier trennen sich die Hauherren und Gäste von Ihren Jacken, Mänteln und Schuhen.

Es geht bei einer Garderobe um mehr, als nur um Jacken, Mäntel und Taschen abzulegen.

Den Kindern soll Ordnung nahe gelegt werden, was aber nur klappt, wenn die Ausstattung sich nach der Körpergröße der Kinder richtet.

Es gibt so schicke Lösungen wo die Garderobe in die Wand eingebaut ist.

Doch damit die Stauräume der Garderobe ganz auf Ihre Bedürfnisse geplant und gestaltet werden können, lassen Sie sich von einem Schreiner einen Entwurf anfertigen mit folgenden Vorgaben:

  • Offene Garderobe mit Fachböden und Kleiderhaken
  • Geschlossener Garderobenschrank
  • Besuchergarderobe getrennt
  • Für Kinder extra Garderobenbereich einplanen
  • Sitzbank zum Schuhe anziehen und ausziehen
  • Garderobenbügel
  • Spiegel
  • Schirmständer
  • Schlüsselschrank
  • Schuhschrank
  • Wandhaken
  • Beleuchtung
  • Kleiderstange
  • Schubkasten

©Deutscher Bauzeiger 21.2.4 Bauplanung - Haus planen - Raumplanung - Garderobe

weiterlesen Flur

******************************************

                  NEWS


******************************************