EFH mit Einliegerwohnung

Einfamilienhaus - EFH - Einliegerwohnung - Einlieger - Wohnung - Haus

Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung

Das Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung kann ein- bis zweigeschossig erstellt werden, mit oder ohne Keller
Je nach Höhe des Kniestocks und Dachneigung ist das Dachgeschoss im Einfamilienhaus zusätzlich ausbaubar.

Ein Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung ist bei der Grundrissgestaltung und Raumaufteilung nach Ihren Wünschen und Vorstellungen individuell zu planen.

Wenn möglich sollte der Hauseingang um die Nordseite herum liegen.

Das Schlafzimmer sollte auf der Ostseite liegen, dann werden Sie morgens von der Sonne begrüßt

Das Wohnzimmer und das Kinderzimmer sollten von mittags bis abends die Sonne sehen.

Das Esszimmer kann in jedem Bereich des Hauses eingeplant werden.

In diesem Haus können Sie zusätzliche Räume einplanen wie z.B.:

  • Hausarbeitsraum
  • Arbeitszimmer
  • Hobbyraum

Wenn Sie keinen Keller bauen, haben Sie ebenerdig Platz für den Hausanschlussraum und reduzieren Ihre Baukosten.

Eine Einliegerwohnung hat verschiedene Vorteile und Nachteile.

©Deutscher Bauzeiger 33.2.3 Bauplanung - Haus planen - Einfamilienhaus - EFH mit Einliegerwohnung

weiterlesen Zweifamilienhaus


******************************************

                  NEWS


******************************************