Wir bauen mit einem Architekten

Wir bauen mit einem Architekten allgemein

Sie wollen mit einem Architekten bauen.

Sie sollten eine Vorstellung Ihres Traumhauses haben, welches Sie bauen wollen.

Der Architekt wird Ihre Wünsche und Vorstellungen in eine konkrete Planung umsetzen.

Der Architekt wird Möglichkeiten aufzeigen, wie Ihre Wünsche und Vorstellungen realisiert werden können.

Der Architekt ist Ideengeber, Berater und Planer in einer Person für den Bauherrn.

Wir bauen mit einem Architekten

Die Entscheidung, mit einem Architekten zu bauen bedeutet, Bauherr zu sein.

Der Architekt ist ein „Baumeister“.

Er kennt alle den Bau betreffenden Vorgänge, vom Entwurf über die Baugenehmigung bis hin zur Bauausführung.

Das Augenmerk des Architekten liegt vor allem auf Termineinhaltung, der Qualität der Ausführung, und dem Einhalten der Baukosten.

Das Architektenhaus wird in einem partnerschaftlichen Dialog zwischen Architekt und Bauherr entwickelt.

Der Architekt kann auf einem kleinen Grundstück mit Überlegung ein überraschend großzügiges Haus bauen.

Der Bauherr kann bauen wie er will.

Das Baurecht, die Regeln des Bauens und der Kostenrahmen setzen dem Bauherrn gewisse Grenzen, aber meistens kann der Architekt mehr machen als man denkt.

Der Architekt bietet Ihnen eine Dienstleistung rund um das Bauen mit seinem Fachwissen.

Der Architekt wird mit Ihnen im kritischen Dialog die beste Lösung zwischen Ihren und seinen Vorstellungen suchen.

Der Architekt sollte Ihr Vertrauen genießen.

Wir haben unseren ersten Termin mit dem Architekten

Stellen Sie sich dem Architekten persönlich vor:

Wer sind Sie? Individualist, Familienmensch?
Was tun Sie? Was arbeiten Sie und was sind Ihre Interessen?
Was wollen Sie? Was ist Ihnen wichtig und wie ist Ihr Lebensstil?

Wir bringen folgende Unterlagen mit:

  • Grundbuchauszug
  • Lageplan des Grundstücks
  • Bebauungsplan (soweit vorhanden)
  • Skizzen und Fotos zu Ihrem Traumhaus
  • Zimmergrundrisse, die Sie gezeichnet haben
  • Liste von Dingen, die Sie sich wünschen
  • Finanzplan und Kostenvorstellung
  • Terminvorstellung Baubeginn, Bauende, Einzug

Für die Umsetzung Ihrer Wünsche gibt es immer verschiedene Möglichkeiten

Der Architekt wird Ihnen Ihre Wünsche im Entwurf vorstellen.

Lassen Sie sich ruhig beeindrucken, aber nicht beirren.

Erklären Sie dem Architekten Ihre Vorstellungen, er wird Sie mit seinen Ideen bereichern.

Jeder Architekt hat seine eigenen Vorstellungen, Stil und seine Eigenheiten.

Gute Architektur entsteht meistens im kritischen Dialog mit dem Bauherrn.

Im Dialog um die beste Lösung zwischen einem engagierten Architekten und einem aufgeschlossenen Bauherrn entstehen die besten Ideen.

Der Architekt zeigt Ihnen die Vorteile und Nachteile von verschiedenen Entwürfen auf.

Also treten Sie mit Ihrem Architekten in einen Dialog.

Der Architekt wird ein Haus entwerfen, das auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Er wird auch einplanen, wie ein Gebäude in einem späteren Lebensabschnitt und Nutzungsänderungen umgewandelt oder ausgebaut werden kann.

Sie beauftragen Ihren Architekten mit der Vorplanung Ihres zukünftigen Gebäudes

Der Architekt spricht mit Ihnen über das Umfeld Ihres Baugrundstückes:

  • Standort
  • Freiflächennutzung
  • Infrastruktur
  • Nachbarschaft
  • Lebensqualität

Der Architekt erstellt für Sie:

  • Grundrisse nach Ihren Bedürfnissen
  • Mögliche Ansichten
  • Schnitte
  • Wohnflächenberechnung

Der Architekt beginnt mit der Planung

Der Architekt plant mit Ihnen zusammen den für Sie besten Grundriss.

Der Architekt plant Lösungen zum barrierefreien und altersgerechten Wohnen.

Der Architekt plant und begleitet Ihr ganzes Bauvorhaben.

Der Architekt informiert Sie über den Planungsstand und die Kosten.

Der Architekt wird in vielen Punkten von Ihnen Entscheidungen verlangen, Sie als Bauherr sollten sich beteiligen.

Der Architekt ist Ihr Berater, aber Sie haben in jeder Phase Einflussmöglichkeit.

Der Architekt erledigt seine Planung für Sie, die letzte Entscheidung über den Bauablauf treffen Sie.

Der Architekt hat die Devise, gründlich zu planen, und zügig zu bauen.

Der Architekt erstellt einen Terminplan über das Bauvorhaben.

Der Architekt zeigt Ihnen den Entwurf.

Denken Sie über den Entwurf nach.

Versuchen Sie, sich Ihr Bauwerk möglichst intensiv vorzustellen.

Der Architekt wird Ihre Vorstellungen und Möglichkeiten kennen lernen und in seine Planung übernehmen.

Der Architekt überwacht den Bau im Interesse des Bauherrn.

Der Architekt übernimmt die Bauleitung und vertritt den Bauherrn.

Der Architekt ermittelt die zu erwartenden Baukosten.

Die Baukosten können sich nach oben oder unten ändern, wenn Sie noch andere Ausführungswünsche haben.

Der Architekt wird Ihnen Skizzen erstellen und mit Ihnen diskutieren, bis eine optimale Lösung gefunden ist.

Der Architekt legt Ihnen einen Entwurf vor.

Wenn Sie damit einverstanden sind, kann daran weiter gearbeitet werden.

Leistungen des Architekten

Der Architekt fragt die Fachplaner zur Haustechnik, er informiert Sie über Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten.

Der Architekt erstellt eine Massenermittlung.

Der Architekt errechnet die benötigten Mengen an Materialien.

Der Architekt erstellt daraus ein Leistungsverzeichnis für die einzelnen Gewerke.

Der Architekt vergleicht die Angebote und macht Ihnen Vorschläge.

Der Architekt berät Sie bei der Auswahl und Beauftragung der Baufirmen.

Der Architekt vergibt Aufträge auch an die günstigsten (nicht billigsten!) Anbieter.

Der Architekt unterstützt Sie bei der Vergabe der Aufträge an die Unternehmen.

Der Architekt fordert vom Statiker seine Berechnungen, und kann auch hier unterschiedliche Möglichkeiten durchspielen.

Der Architekt prüft, dass das Bauvorhaben dem öffentlichen Baurecht entspricht.

Der Architekt kennt die Vorgaben der Bauhöhen, Grenzabstände, Brandschutz, Schallschutz, Wärmeschutz und sonstigen Vorschriften.

Der Architekt beantragt bei der zuständigen Bauaufsichtsbehörde eine Baugenehmigung.

Der Architekt erstellt alle notwendigen Dokumente für die Baugenehmigung.

Der Architekt sorgt dafür, dass Termine und Kosten, die in den Aufträgen vereinbart sind, eingehalten werden.

Der Architekt koordiniert die Bauarbeiten nach dem Bauablaufplan.

Der Architekt sorgt für die fristgerechte Abnahme der einzelnen Baustufen.

Der Architekt überwacht den Leistungsstand bei Zahlungen.

Der Architekt überprüft die Bauausführung auf Mängel.

Der Architekt überprüft die Rechnungen der Firmen, bevor er sie an Sie weiterleitet.

Der Architekt sorgt dafür, dass das Haus bei der Übergabe mängelfrei ist.

Der Architekt kümmert sich um die Baukostenabrechnung wenn das Haus fertig ist.

Die Baukostenabrechnung benötigen Sie für die Bank und das Finanzamt.

Der Architekt erstellt eine Dokumentation für Ihr Gebäude.

******************************************

                  NEWS


******************************************