Kellerwände Kalksandstein

Kellerwände Kalksandstein

Kellerwände innen aus Kalksandstein.

Kalksandstein ist in der Regel ein industriell hergestellter Mauerstein.

Kalksandstein wird aus Sand, Kalk und Wasser hergestellt.

Kalksandstein wird in allen gängigen Mauerformaten hergestellt.

In der Regel wird Kalksandstein mit wärmedämmenden Stoffen kombiniert.

Kalksandsteinmauerwerk gibt es als Voll- oder als Lochstein.

Kalksandstein wird auch als Kalksandleichtbaustein angeboten.

Kalksandleichtbaustein hat bessere wärmedämmende Eigenschaften.

Der Kalksandstein wird gerne zum Kellerbau benutzt.

Innenliegende Kellerwände aus Kalksandstein

Innenliegende Wände können auch aus Kalksandstein hergestellt werden.

Schlanke Wände aus Kalksandstein sind sehr belastbar.

An Innenwänden aus Kalksandstein können auch große Lasten, wie Regale angebracht werden.

Wände aus Kalksandstein erfüllen auch den Brandschutz.

Wände aus Kalksandstein können die Luftfeuchtigkeit gut regulieren.

Das kann vor allem im Keller von Bedeutung sein.

Keller aus Kalksandstein

Keller aus Kalksandstein lässt sich schnell mauern.

Kalksandstein ist ideal für den massiven Kellerbau.

Wände aus Kalksandstein sind hoch belastbar.

Tragende Wände aus Kalksandstein können bereits ab 11,5 cm Dicke ausgeführt werden.

Wände aus Kalksandstein sind selbst mit Dämmung noch schlanker als andere Kellerwand-Konstruktionen.

Mit Kalksandstein kann man wirtschaftlich schlanke und gleichzeitig schwere Wände bauen.

Kalksandstein ist günstig.

Wände aus Kalksandstein haben einen guten Schallschutz.

Kalksandstein ist wasserdicht.

Wände aus Kalksandstein sind widerstandsfähig gegen Frost.

Kalksandstein ist brandschutzsicher.

Wände aus Kalksandstein können gut Wärme speichern.

Kalksandstein wirkt temperatur- und feuchteausgleichend.

Kalksandstein bietet ein gesundes und angenehmes Raumklima.

Kalksandstein ist umweltverträglich.

Kalksandstein hilft bei der Energieeinsparung.

Kalksandstein lohnt sich bei beheizbaren Kellerräumen.

Kalksandstein ist ein maßgenauer Stein.

Das planebene Mauerwerk erleichtert die Folgearbeiten.

Um Abdichtungen auf den Kellerwänden aus Kalksandstein aufzubringen, braucht man in der Regel keinen Unterputz.

Mit Abdichtung und Perimeterdämmung können Kellerräume aus Kalksandstein hochwertige Wohnräume abgeben.

Kalksandstein kann als Sichtmauerwerk benutzt werden, da es eine schöne Optik besitzt.

Wände aus Kalksandstein können verputzt, geschlämmt, gestrichen werden oder sichtbar belassen werden.

Kellerbau mit Kalksandstein

Keller aus Kalksandstein werden gemauert.

Bei sehr starker Hitze sollten die Steine vor dem Einbau vorgenässt werden.

Ansonsten ist das trockene Mauerwerk vor zu starker Feuchtigkeit zu schützen.

******************************************

                  NEWS


******************************************