Kellerbau Mauerwerk Ausführung

Bauen - Kellerbau - Mauerwerk - Ausführung

Mauerwerk horizontale Abdichtung im Mauerwerk Ausführung

Beim Mauern kommt unter die erste Schicht eine Schweißbahn, die auf beiden Seiten ca. 10 cm übersteht, damit später dort die Bitumen Bahnen anschließen können.

Auf die erste Schicht wird noch mal eine Lage besandete Bitumenbahn verlegt. 

Sollte später, wenn der Bauherr schon im Haus wohnt, der Keller durch irgendein Ereignis überschwemmt werden, verhindert diese zweite Lage Pappe, dass das Wasser die Wand hochsteigen kann.

Die am Bau Beteiligten schulden dem Besteller grundsätzlich kein „normgerechtes“ sondern ein den „anerkannten Regeln der Bautechnik“ (a.R.d.Bt.) entsprechendes Werk – wenn nicht im Vertrag ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde.  

Eine Abdichtungsbauweise entspricht den a.R.d.Bt. wenn sie als wissenschaftlich richtig anerkannt gilt, unter gut vorgebildeten Bautechnikern allgemein bekannt ist und wenn sie durch längere Praxis als „bewährt“, d. h. langfristig praxistauglich, eingeschätzt werden kann.

©Deutscher Bauzeiger 16.2.1 Bauen - Kellerbau - Mauerwerk - Ausführung