Eingangspodest

Eingangspodest

Sie brauchen ein Eingangspodest oder eine Eingangstreppe, wenn Ihr Eingang nicht auf demselben Niveau wie Ihre Außenanlage liegt.

Das Eingangspodest soll einen einfachen und bequemen Zugang zu Ihrer Haustür ermöglichen.

Das Eingangspodest der Haustür kann aus verschiedensten Materialien hergestellt werden.

Eingangspodeste können in allen erdenklichen Formen ausgeführt werden.

Das Eingangspodest kann gepflastert, gemauert oder betoniert werden.

Pflasterarbeiten können von Garten- und Landschaftsbauern ausgeführt werden.

Eingangspodest Haustür

Es ist sinnvoll, Fundamente unter dem Eingangspodest zu betonieren.

Das Eingangspodest aus Beton kann beim Giessen der Kellerdecke mit hergestellt werden.

Eingangspodeste aus Beton sollten mit Fliesen oder Granitplatten belegt werden.

Der Untergrund für das Eingangspodest muss mit einer Rüttelplatte gut verdichtet werden.

Das Material für das Eingangspodest sollte ohne Hohlräume verlegt werden.

Eingangspodeste der Haustür können aus Klinkersteinen hergestellt werden.

Eingangspodeste aus Naturstein sind pflegeleicht und unverwüstlich.

Das Eingangspodest der Haustür kann auch in derselben Art gepflastert werden wie Ihre Außenanlage.

Manche Eingangspodeste können auch aus Waschbeton hergestellt werden.

Eingangspodeste aus Fliesen können bei Regen leicht rutschig werden.

Fliesen sind außerdem witterungsempfindlich und können rissig werden.

Eingangspodeste aus Granitplatten können in kleinen oder großen Platten verlegt werden.

Großflächige Granitplatten sind beständig, da sie keine Fugen haben, in die Frost eindringen kann.

Granitplatten sind teurer als Fliesen.

Über Jahre ist Granit aber kostengünstiger.

Hinweis:

Vermeiden Sie mehrere Stufen zu Ihrer Haustür, da diese eine Stolperfalle darstellen.
Falls mehrere Stufen nicht vermeidbar sind, sollten diese mehr in die Tiefe gehen als Standardtreppen, damit die Trittsicherheit gewährleistet ist.

******************************************

                  NEWS


******************************************