Leerrohre Lüftung

Leerrohrverlegung - Lüftungsrohre - Lüftungsanlage - Filigrandecke

Die Leerrohre für die Lüftung

Die Leerrohre Lüftung bei 75 mm Durchmesser erfordern eine 75 mm dickere Geschoßdeckenhöhe.

Wenn Sie Leerrohre Lüftung auf der Filigrandecke verlegen wollen, müssen Sie eine Abstimmung mit der Lüftungsfirma und Deckenbaufirma über die Gitterträgerhöhe machen.

Vor der Produktionsfreigabe der Filigrandecke müssen Sie die Angaben über die Gitterträgerhöhe auf der Filigrandecke der Deckenbaufirma mitteilen.

Die Veränderung der Gitterträgerhöhe hat keine Auswirkung auf die einzubauenden Stahlmatten.

Die Leerrohrverlegung für Lüftungsrohre auf einer Filigrandecke muss nach einem Verlegeplan durchgeführt werden.

Wenn die Angaben über die Gitterträgerhöhe stimmen, können die Leerrohre Lüftung unter die Gitterträger durchgeschoben werden.

Es sollte kein Gitterträger beschädigt werden.

Die Leerrohre Lüftung müssen in der Mitte der Filigrandecke verlegt werden.

Die Leerrohre Lüftung sollten im Abstand von mindesten 20 cm verlegt werden.

An der Mündung im Installationsschacht verlaufen die Leerrohre Lüftung zusammen.

Die Stahlmatten liegen über den Leerrohren Lüftung.

Nach Abschluss der Verlegung der Leerrohre Lüftung kann die Filigrandecke betoniert werden.

©Deutscher Bauzeiger 26.2.4 Bauen - Innenausbau - Leerrohrverlegung - Leerrohre Lüftung

******************************************

                  NEWS


******************************************