Leerrohre Elektro

Leerrohr - Elektroinstallation - Kabel - Leerrohrverlegung

Leerrohre verlegen für die Elektroinstallation

Leerrohre sind für eine fortschrittliche Elektroinstallation notwendig.

Immer wieder gibt es Probleme mit Leerrohren im Beton.

Vor dem Gießen des Betons sind die Leerrohre Elektro harten Beanspruchungen ausgesetzt.

Es ist notwendig, dass die Leerrohre Elektro eine mittlere Druckfestigkeit erfüllen, die den Vorgaben der DIN EN 61386-1 entsprechen.

Bei dem Betonieren ist darauf zu achten, dass kein flüssiger Beton in die Leerrohre Elektro einfließt.

Leerrohre für den Estrich sollten eine mittlere Druckfestigkeit erfüllen, die den Vorgaben der DIN EN 61386-1 entsprechen.

Leerrohre für den Estrich werden hier auf dem Rohbeton befestigt.

Bei Heißasphalt müssen Metallrohre für die Leerrohrverlegung verwendet werden.

Für die Multimediaverkabelung sollten folgende Leerrohre verlegt werden:

  • Leerrohre für die Zuleitungen mind. Ø32mm
  • Leerrohre in Wohnungen mind. Ø16mm

©Deutscher Bauzeiger 26.2.3 Bauen - Innenausbau - Leerrohrverlegung - Leerrohre Elektro

weiterlesen Leerrohre Lüftung

******************************************

                  NEWS


******************************************