Kalksandsteinwände

Die Innenwände aus Kalksandstein

Kalksandsteinwände - Massivhaus - Innenwände

Der Kalksandstein wird traditionell schon lange in Deutschland verbaut.

Der Kalksandstein wird aus natürlichen, einheimischen Rohstoffen wie Kalk und Sand hergestellt.

Der Kalksandstein eignet sich sehr gut zur Erstellung von Innenwänden.

Das Gebäude aus massiven Kalksandsteinwänden ist langlebig.

Vorteile von Kalksandstein

Kalksandsteine, also auch Kalksandsteinwände sind umweltschonend.

Kalksandsteine liegen ökologisch voll im Trend, da sie ganz natürlich, mit nur wenig Energie und ohne umweltbelastende Rückstände und Emissionen hergestellt werden.

Der Kalksandstein hat baubiologische Qualität und eignet sich für gesundes Wohnen.

Die Kalksandsteinwände bieten ein angenehmes und gesundes Wohnklima und halten die Temperatur und Luftfeuchtigkeit stets konstant.

Die Kalksandsteinwände sind feuchteregulierend und erzeugen ein angenehmes, gesundes Raumklima.

Im Sommer angenehm kühl, im Winter behaglich warm.

Ein Massivhaus aus Kalksandsteinen ist relativ preiswert – nicht billig.

Der Kalksandstein bietet vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten.

Das Kalksandsteinmauerwerk eignet sich als hervorragender Untergrund für alle Arten der Oberflächenbehandlung, ob verputzt, sichtbar, geschlämmt oder gestrichen.

Das Massivhaus aus Kalksandsteinen sieht im Rohbau aufgrund der Verarbeitungsweise meistens am besten aus.

Das Massivhaus aus Kalksandsteinen wird mit großformatigen Plansteinen erbaut.

Hierbei ist darauf zu achten, dass die Plansteine von einem einzigen Kalksandsteinhersteller geliefert werden und von der Größe und Farbe zueinander passen.

Mit Kalksandsteinen lassen sich schlanke und schwere Wände besonders wirtschaftlich bauen.

Die maßgenauen Steine sind einfach zu verarbeiten und sehen selbst unverputzt gut aus.

Gelochte Kalksandsteine werden für die Innenwände verwendet.

Mit Kalksandsteinen hat man auch zwischen den Räumen einen besseren Schallschutz als mit Gipsständerwänden.

Die exakten Abmessungen und ebenen Flächen der Kalksandsteine sorgen für einfaches, schnelles und präzises Mauern.

Eigenschaften von Kalksandstein - Kalksandsteinwänden

Kalksandsteinwände können tragend schon mit einer Dicke von 11,5 cm ausgeführt werden.

Durch diese geringe Stärke wird kein Platz im Innenraum verschwendet.

Kalksandsteinwände können problemlos Lasten von Bildern, Regalen und Lampen aufnehmen.

Kalksandsteinwände können verputzt oder als Sichtmauerwerk ausgebildet werden.

Auf Kalksandsteinwände können Fliesen direkt mit einem Dünnbettmörtel aufgeklebt werden.

Kalksandsteine haben einen hohen Brandschutz.

Kalksandsteine erzeugen ein angenehmes Raumklima.

Kalksandstein ist ein natürlicher Wärmespeicher.

Kalksandstein absorbiert Luftfeuchtigkeit, und verhindert dadurch Schimmelbildung.

Kalksandsteinwände bieten einen guten Schallschutz.

Kalksandsteinwände sind ein günstiges Mauerwerk.

Kalksandsteinwände sind nicht brennbar.

©Deutscher Bauzeiger 21.2.1 Bauen - Innenausbau - Innenwände - Kalksandsteinwände

weiterlesen Porenbetonwände

******************************************

                  NEWS


******************************************