Decke abhängen

Die abgehängte Decke

Innenausbau - Befestigung - Rohdecke - Trageprofile - Gipsplatten

Stellen Sie sicher, dass die Höhen lt. Meterriss stimmen.

Die Höhe Unterkante der späteren abgehängten Decke wird auf der Wand angezeichnet.

Für die Leuchten an der abgehängten Decke werden entsprechende Befestigungen an der Rohdecke angebracht.

Die U-Profile werden mit Dübel an die Wand geschraubt und befestigt.

Die Trageprofile werden zwischen den U-Profilen an der Wand befestigt.

Die Trageprofile werden mit Abhängern an der Rohdecke befestigt.

Die Gipskartonplatten werden auf die Konstruktion aufgeschraubt.

Die Kabel für die Leuchten durch die Gipskartonplatten durchstecken.

Die Gipskartonplatten verspachteln und schleifen.

Die Gipskartonplatten können jetzt grundiert und gestrichen werden.

©Deutscher Bauzeiger 16.1.1 Bauen - Innenausbau - Decke abhängen

weiterlesen Bauplatten

******************************************

                  NEWS


******************************************