Ziegelfliesen

Ziegelfliesen

Alte Ziegelsteine (auch Backstein genannt) besitzen einen besonderen Charme.

Alte Ziegelsteine können noch recycelt und zu Ziegelfliesen aufbereitet werden.

Dadurch entsteht ein wieder verwendbares Produkt, nämlich die Ziegelfliese.

Herstellung Ziegelfliesen

Die Ziegelsteine werden aus Bauschutt heraus gesammelt und nach Farben, Qualität, Alter und Größe sortiert.

Die alten Ziegelsteine werden im Werk zu dünnen Ziegelfliesen geschnitten.

Durch das Aufschneiden der Ziegelfliesen wird die innere Struktur der Steine sichtbar.

Die zugeschnittenen Ziegelfliesen werden gereinigt.

Die zugeschnittenen Ziegelfliesen gibt es unglasiert und glasiert.

Je nach Bedarf werden die Ziegelfliesen nachbehandelt, geschliffen oder versiegelt.

Die Ziegelfliesen können als Wandbelag oder Bodenbelag dienen.

Die Ziegelfliesen werden in klassischen Ziegelverlegemustern auf den Boden aufgebracht.

Die Verarbeitung erfolgt wie bei normalen Fliesen.

Die Ziegelfliesen können als Klinkersteine an der Fassade eingebaut werden.

Die Ziegelfliesen werden entweder mit der Schnittseite oder mit der rauen Seite nach außen verlegt.

Nach dem Verlegen an der Fassade werden die Ziegelfliesen geölt und gewachst.

Montage von Ziegelfliesen auf dem Boden

Vorbereitung

In manchen Fällen muss auf den Untergrund eine Ausgleichsschicht aufgebracht werden.

In manchen Fällen muss der Untergrund grundiert werden.

In manchen Fällen muss eine dünne Klebeschicht als Haftbrücke hergestellt werden.

Ziegelfliesen verlegen

Die erste Fliesenreihe muss besonders sorgfältig erstellt werden.

Die Fliesen werden bündig an einer Wand angelegt.

Der Kleber wird mit einem glatten Spachtel dünn aufgezogen.

Mit einem Zahnspachtel wird der Kleber profiliert.

Eine Mauerschnur, die waagerecht vor der Wand verläuft, kann bei dem geraden Anbringen der Ziegelfliesen helfen.

Die Ziegelfliesen werden in den Kleber gedrückt.

Mit Fugenkreuzen können überall die gleichen Abstände eingehalten werden.

Die Ziegelfliesen werden an Ecken und Kanten mit einem Fliesenschneider zugeschnitten.

Verfugen

Wenn der Fugenkleber getrocknet ist, kann mit dem Fugen begonnen werden.

Die Fugenmasse wird mit einem Gummiwischer oder einem Fugenbrett diagonal in die Fugen eingearbeitet.

Mit einem Schwamm können die Ziegelfliesen gereinigt werden.

Nachbehandlung

Die Ziegelfliesen werden anschließend geölt und gewachst.

******************************************

                  NEWS


******************************************