Dachklempnerarbeiten Checkliste

Die Dachklempnerarbeiten

Die Dachklempnerarbeiten werden in der Regel von einem Fachmann übernommen.

Ein Dachklempner ist ein Handwerker, der speziell Arbeiten am Dach übernimmt.

Der Dachklempner erstellt Dachabdichtungen und Dachentwässerungen.

Dachklempner werden auch Spengler genannt.

Die Dachklempnerarbeiten Checkliste

Dachklempnerarbeiten sollten vom Architekten überprüft werden.

Bei Dachklempnerarbeiten dürfen nur die ausgeschriebenen Materialien benutzt werden.

Dazu gehören korrosionsgeschützte Bleche und Verbindungsmittel.

Metalle aus verschiedenen Materialien dürfen sich nicht berühren.

Dadurch wird Kontaktkorrosion verhindert.

Eine mit Kupfer eingefasste Dachgaube darf zum Beispiel nicht mit einer Dachrinne aus Zink in Kontakt kommen.

Bei Dachklempnerarbeiten sollte grundsätzlich einheitliches Material verwendet werden.

Alle Bleche (Traufblech, Ortgangblech) müssen sicher befestigt sein.

Alle Bleche müssen wärmebedingte Bewegungen ausführen können, damit keine Risse im Putz entstehen.

Die Dachrinnen müssen ein gleichmäßiges und ausreichendes Gefälle aufweisen.

Das Traufblech muss mindestens 15 cm auf dem Traufbrett aufliegen.

Das Traufblech muss mit korrosionsbeständigen Nägeln oder Schrauben befestigt sein.

Das Traufblech muss ordnungsgemäß in der Dachrinne eingehängt werden.

Anschlüsse aus Zink dürfen nicht mit Estrich, Mörtel oder Beton in Kontakt kommen.

Die Dachrinne muss an Überständen immer durch Rinnenhalter gesichert werden.

weiterlesen Das Richtfest

******************************************

                  NEWS


******************************************