Giebelwände Poroton

Giebelwände - Poroton - Giebelwand - Porotonsteine

Die Giebelwände aus Poroton

Poroton eignet sich als Baustoff für Giebelwände.

Giebelwände aus Poroton ergeben ein fast fugenloses Mauerwerk.

Giebelwände aus Poroton schwinden nicht und sind sehr beständig.

Giebelwände aus Poroton weisen eine gute Stabilität auf.

Die Dämmwirkung von Poroton bleibt dauerhaft erhalten.

Giebelwände aus Poroton sorgen für ein angenehmes Wohnklima.

Giebelwände aus Poroton sind schallbremsend und nicht brennbar.

Die Giebelwand aus Poroton kleben

Die Giebelwand aus Poroton wird mit Überständen hoch geklebt.

Anschließend wird die Schräge auf den Ziegeln aufgezeichnet.

Dafür wird eine Richtschnur an der Giebelwand gespannt.

Mit einer Säge werden die Porotonsteine geschnitten.

Die Porotonsteine werden 2 cm kürzer geschnitten als erforderlich.

Schließlich werden die Porotonsteine mit einer 2 cm Mörtelschicht abgedeckt.

©Deutscher Bauzeiger 11.2.1 Bauen - Dach - Giebelwände - Giebelwände Poroton

******************************************

                  NEWS


******************************************