Dachziegelaufzug

Dachziegelaufzug - Dachdecker - Dacheindeckung - Dachziegel - Aufzug - Schrägaufzug - Elektrowinde

Der Dachziegelaufzug von der Dachdeckerfirma

Der Dachziegel-Aufzug mit der Reichweite ab 13 Meter bis 30 Metern wird vom Dachdecker mit auf die Baustelle gebracht und reduziert deutlich den Bauzeitaufwand für die Dacheindeckung.

Der Dachziegelaufzug für Selbstbauer kann geliehen werden

Dachziegel-Aufzug mit der Reichweite ab 13 Meter

Mietpreis: cirka 90,00 Euro pro Baustelle und Tag

Der Dachziegelaufzug

Der Dachziegelaufzug ist ein Aluminium-Schrägaufzug der folgende Lasten befördert:

  • Dachziegel
  • Steine
  • Platten
  • Schüttgüter

Mit dem Dachziegelaufzug können Lasten bis zu einem Gewicht von 200 kg in die Höhe befördert werden.

Die Dachziegelaufzugwinde schaltet automatisch ab wenn der Aufzugschlitten oben oder unten ankommt oder das Zugseil schlaff wird.

Der Dachziegelaufzug kann nach einer Einweisung auch von einem Helfer bedient werden.

Achtung! Personenbeförderung auf dem Dachziegelaufzug ist verboten

Die Montage des Dachziegelaufzugs

Der Dachziegelaufzug wird mit Aluminium-Schienen in 2 Meter und 1 Meter Längen, die ineinander gesteckt werden, zusammengebaut.

Elektroanschluss Dachdecker-Schrägaufzug

  • Elektrowinde 230 V 16 A an Schukosteckdose über Baustromanschluss
  • Elektrowinde Leistung 1,3 kW mit Motorschutzschalter

©Deutscher Bauzeiger 49.2.2 Bauen - Dach - Dachdecker finden - Dachziegelaufzug

weiterlesen Dacheindeckung

******************************************

                  NEWS


******************************************