Dachdecker finden

Dachdecker - finden - Dachdeckerinnung - Ruskinsche Gesetz

Wie finde ich einen guten Dachdecker?

Mundpropaganda

Die beste Lösung ist deshalb die Mundpropaganda, also die Empfehlung durch jemanden, der einen Dachdecker schon beschäftigt hat und über ihn Gutes zu berichten weiß.

Bei Bauherren, die gebaut haben, fragen oder anrufen und sich über ihren Dachdecker erkundigen.

Fragen Sie in ihrem örtlichen Verein nach einer Dachdeckerempfehlung.

Die örtliche Dachdeckerinnung

Sie können auch die örtliche Dachdeckerinnung anrufen und nach leistungsfähigen Betrieben fragen.

Zufallsprinzip

Einen Dachdecker aus dem Branchenbuch zu wählen, ist dagegen ein Glücksspiel und deshalb weniger empfehlenswert.

Kleinanzeigen

Nehmen Sie keinen Kontakt auf mit Kleinanzeigen, die mit folgenden Schlagworten werben:

  • Reparaturschnelldienst
  • Schnelldienst
  • Schadenssofortbeseitigung

Wer solche Dachdecker beauftragt, den wird der Ärger noch lange begleiten.

Beachten Sie bei Ihren Entscheidungen das Ruskin’sche Gesetz

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgendjemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.

Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen.

Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles.

Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten.

Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen.

Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres zu bezahlen.

John Ruskin 1819-1900

©Deutscher Bauzeiger 49.1.1 Bauen - Dach - Dachdecker finden

******************************************

                  NEWS


******************************************