Arbeitsablauf Schaumglasschotter

Schaumglasschotter - Arbeitsablauf - Schaumglas - Schotter - einbauen

Der Arbeitsablauf für den Einbau von Schaumglasschotter

  • Erstellung des erforderlichen Schnurgerüstes nach den Vorgaben des Geometers.
  • Baugrube ausheben und ebnen.
  • Voraussetzungen höchster Grundwasserstand mindestens 1 m unter Bodenplatte, Bodenklasse 3-5 Bodendruckfestigkeit min. 0,2 MN/m².
  • Bei drückendem Wasser muss ein Drainagesystem eingebaut werden.
  • Verlegen der Entwässerungsleitungen bis zur Aussenkante der Bodenplatte.
  • Einbau eines Geotextiles.
  • Schaumglasschotter wird als lose Ware in Big Bags oder Säcken geliefert. Lieferung per LKW 60 - 88 cbm
  • Schaumglasschotter in einer Stärke von 25 cm einbringen, verteilen und abziehen.
  • Schaumglasschotter mit einer Walze von 1 – 3,5 t oder einer Rüttelplatte bis 150 kg verdichten.
  • PE-Folie als Schutz vor eindringendem Beton auslegen.

©Deutscher Bauzeiger 44.2.1 Bauen - Bodenplatte - Schaumglasschotter Arbeitsablauf

******************************************

                  NEWS


******************************************