Trinkwasseranschluss

Trinkwasseranschluss - Trinkwasser - Wasser - Anschluss - Baustelle - Wasserversorgung

Der Trinkwasseranschluss für die Baustelle an das öffentliche Versorgungsnetz

Den Trinkwasseranschluss müssen Sie bei der Gemeinde beantragen.

Spätestens bevor die Maurerarbeiten beginnen, sollte ein Trinkwasseranschluss (Bauwasser) auf der Baustelle installiert sein.

Die Wasserversorgung müssen Sie vor Beginn der Bauarbeiten beantragen.

Am Besten kümmern Sie sich bereits 4 Wochen vor Beginn Ihrer Baustelle um die Beantragung.

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Baustelle mit Bauwasser zu versorgen.

Wenn auf Ihrem Grundstück schon eine Trinkwasserversorgung verlegt wurde, kann die Entnahmestelle mit der Zähleranlage direkt an einem Pfahl installiert werden.

Später kann die Anlage dann in den Hausanschlussraum verlegt werden.

Wenn es einen Hydranten in der Nähe Ihrer Baustelle gibt, kann ein Standrohr installiert werden.

Auf einer Baustelle werden für die unterschiedlichsten Arbeiten Wasser benötigt.

Viele Arbeiten auf der Baustelle benötigen dazu einen relativ hohen Wasserdruck.

Wasser wird benötigt für:

  • Mauern verputzen
  • Estrich
  • Herstellung von Mörtel, Beton, Spachtelmasse, Kleber
  • Reinigung der Fahrzeuge
  • Reinigung der Baustelle

Sie als Bauherr müssen für den Wasserverbrauch, der auf der Baustelle abgenommen wird, aufkommen.

Manchmal hat man Glück, und es befindet sich schon ein Trinkwasseranschluss auf der Baustelle.

Wenn das nicht der Fall ist, muss Bauwasser beantragt werden.

Im Normalfall wird der Bauwasseranschluss vom Installateur oder Ihrer Baufirma beantragt.

Den Antrag erhalten Sie bei Ihrer Wasserbehörde.

In der Wasserbehörde beantragen Sie auch den normalen Hauswasseranschluss.

Fragen Sie bei Ihrer Wasserbehörde nach einer Bestandsplanauskunft.

Dort erfahren Sie, ob es schon Leitungen auf Ihrem Grundstück gibt.

Bauwasser ist in der Regel so teuer wie normales Trinkwasser.

©Deutscher Bauzeiger 41.1.1 Bauen - Baustelleneinrichtung - Trinkwasseranschluss Baustelle

******************************************

                  NEWS


******************************************