Telekom Anschlusskosten

Telekom - Telefonanschluss - Anschlusspunkt - Telefon - Kabel - Kosten

Telefonanschluss Neubau an das Telefonnetz der TELEKOM

Die Versorgungsleitungen Telefon gehören bis zum Anschlusspunkt der TELEKOM.

Nur die TELEKOM stellt die Telefonanschlüsse her.

DTAGDeutsche Telekom AG
APlAbschlusspunkt am/im Haus
TAETelefon Anschlussdose im Haus
T-NetAnaloger Telefonanschluß im Haus; die Übertragung im Amt ist Digital
NTBABox für ISDN Anschluss
T-ISDNDigitaler Telefonanschluß im Haus
DSLSplitter für Internetanschluss
LSA-Plus  Neue Anschlussleisten, nur mit Spezialwerkzeug zu bearbeiten

Als erster ist der Wasserversorger dabei, den Erdaushub für einen Graben zu machen und verlegt seine Kabel und Rohre.

Die Gräben werden dann von der TELEKOM für die Telefonkabel-Verlegung mitgenutzt.

Sollte das die TELEKOM terminlich nicht schaffen, lassen Sie ein Leerrohr von Ihrer Baufirma verlegen.
Von der Grundstücksgrenze bis zur Hauswand außen.

Regelbauweise Abschlusspunkt (APl) an der äußeren Hauswand

Von der Grundstücksgrenze bis zur äußeren Hauswand dürfen es absolut 14,99 Meter sein.
Ab 15,00 Meter zahlen Sie 360,00 EURO.

Regelbauweise ist der Anbau des APl-Abschlusspunktes an der äußeren Hauswand des Hauses.

Von dem APl - Abschlusspunkt an der äußeren Hauswand wird ein Fernmeldekabel auf Putz bis zur ersten TAE-Telefon Anschlussdose im Haus verlegt.

Diese Bauweise ist für jeden Bauherrn kostenlos.

Jede weitere TAE-Telefon Anschlussdose kostet viel Geld bei der TELEKOM.

Die Hauseinführung durch einen Auftragnehmer der TELEKOM

Verlangt der Kunde die Hauseinführung durch einen Auftragnehmer der TELEKOM mittels einzelner Hauseinführung, so entstehen Zusatzkosten, die der Bauherr trägt.

Diese Bauweise kostet 115,00 Euro zuzüglich knapp 160,00 Euro für eine Bohrung durch die Kellerwand.

Der Mehrspartenanschluß

Die Regel sieht allerdings so aus, dass der Grundstückseigentümer die Hauseinführung Mehrsparten selbst zur Verfügung stellt und abdichtet, und einen so genannten Haftungsausschluss der TELEKOM unterschreibt.

Denn für etwaige Schäden wird seitens der TELEKOM keine Garantie für die Dichtheit übernommen.

Bei langen Anschlussleitungen wird manchmal sogar das Unterhaltungsrisiko auf den Endkunden abgewälzt.

Telekom Handwerkerkosten
Abschaltung + Umschaltung76,41 €
Anbau Anschlusspunkt Haus (Standard unter 15m)0,00 €
Anschluss Telekom (nach Grundstücksgrenze)130 – 360 € (nach Metern)
Graben herstellen (Standard unter 15m)0,00 €
Kabel verlegen115,00 €
Anfahrtca 30,00 €
Anschluss / Freischaltung59,95 €


 Grundsätzlich: Anschlusskosten bis 20m ca. 360,- Euro brutto.

Unbedingt höhere Kosten einkalkulieren!

Deutsche Telekom AG
Bauherrenberatungsbüro:
Tel. 0800 - 330 19 03

TELEKOM und das Verhalten der Telekommitarbeiter

Sollten Sie einen Ortstermin mit einem TELEKOM Mitarbeiter haben, darf auf Ihrer Baustelle nicht gearbeitet werden.

Sollte auf Ihrer Baustelle ein Baukran stehen, sorgen Sie dafür, dass der Ausleger nicht in dem Bereich steht, wo der Ortstermin mit der TELEKOM stattfindet.

Zum Ortstermin müssen Sie sich an der Grundstücksgrenze aufhalten und den TELEKOM Mitarbeiter abfangen, sonst fährt er schnell weiter.

TELEKOM Mitarbeiter betreten nicht Ihre Baustelle wenn gearbeitet wird, oder der Baukranausleger über ihren Köpfen steht.

Die Aussage der TELEKOM Mitarbeiter:
„Weil wir Baustellen im laufenden Betrieb nicht betreten; da sind wir nicht versichert“.

Der Bauherr und sein Verhalten gegenüber der TELEKOM

Für den Antrag an die TELEKOM legen Sie sich einen Ordner an.

Machen Sie sich beim Telefonieren schriftliche Gesprächsnotizen mit Uhrzeit, Datum und Name des TELEKOM Mitarbeiters.

Schreiben Sie in Stichworten auf, was Ihnen am Telefon gesagt wird.

Fordern Sie den TELEKOM Mitarbeiter auf, Ihnen eine E-Mail Adresse zu nennen.

Senden Sie jedes Telefonat mit Ihren Stichworten als E-Mail an diese TELEKOM E-Mail Adresse.

Achtung: Telefonieren Sie nicht zuviel mit der TELEKOM, schicken Sie lieber eine E-Mail, wenn notwendig, faxen Sie.

Was muss der Bauherr selber machen

  • amtlichen Lageplan Ihres Baugrundstücks vom Liegenschaftskataster besorgen
  • Lageplan Ihres Baugrundstücks mit Hausanschlussraum vom Architekten besorgen
  • Grundrissplan mit Anzahl der Wohnungen von Ihrem Architekten besorgen
  • Grundstückseigentümer-Erklärung Formular von der TELEKOM besorgen
  • schriftliche Mitteilung an die TELEKOM über Art des Anschlusses an das öffentliche Fernsprechnetz der TELEKOM, ob oberirdisch oder unterirdisch.
  • schriftliche Mitteilung an die TELEKOM wenn Sie den Anschluss auf Ihrem Grundstück selbst herstellen möchten.
  • Versuchen Sie Ihren Ansprechpartner beim TELEKOM Bauherren-Service unter der kostenfreien Hotline 0800 330 1903 zu erreichen.
  • schriftliche Mitteilung an die TELEKOM, wann Strom- und Wasseranschluss in Ihr Haus gelegt werden soll, damit die Verlegung für Ihre Telefonleitung zeitgleich erfolgen kann.

Wenn sich wieder einmal die TELEKOM nicht rührt.

Achtung: Bevor der Graben zugeschüttet wird, lassen Sie von der Baufirma oder Elektrofirma ein PVC Leerrohr verlegen, das ist nicht teuer.

Gesetzliche Grundlage TKG 2003

Seit 20.08.2003 ist das Telekommunikationsgesetz 2003 verabschiedet.

Streitigkeiten mit Telefondienstanbietern

Bei Rechnungsstreitigkeiten ist bis zu deren Beilegung der Durchschnittsbetrag der letzten 6 unstreitig gebliebenen Rechnungsmonate zu bezahlen.

So wird verhindert, dass der Telefonanschluss gesperrt wird.

Falls die TELEKOM Leitung trotzdem abgeklemmt wird, kann die Wiederherstellung des Telefonanschlusses sehr schnell durch eine gerichtliche, einstweilige Verfügung erzwungen werden.

Das ergibt sich aus der Telekommunikationskundenschutzverordnung.

©Deutscher Bauzeiger 43.2.2 Bauen - Baustelleneinrichtung - Telefonanschluss - Telekom Handwerkerkosten

weiterlesen Gasanschluss

******************************************

                  NEWS


******************************************