Baustromverteiler Prüfungen

Baustromverteiler - Prüfungen - Prüffristen - Elektrofachkraft - Prüfprotokoll - BGV - BGI - VDE

Prüfungen und Prüffristen

Gemäß BGV A3 sind die elektrischen Anlagen und Betriebsmittel in regelmäßigen Abständen durch eine Elektrofachkraft zu prüfen.

Die Prüfungen sind zu dokumentieren, etwa durch Prüfprotokolle. 

Prüffristen und Details
PrüfobjektPrüffrist
Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen (RCD) für nichtstationäre Anlagenmind. einmal pro Monat durch eine Elektrofachkraft
Test des FI-Schutzschalters durch Prüftastean jedem Arbeitstag (durch den Anwender)
jede elektrische Anlage als ortsfestes Betriebsmittelvor der ersten Inbetriebnahme
mind. einmal pro Jahr durch eine Elektrofachkraft

ortsveränderliche elektrische Betriebsmittelmind. alle drei Monate durch eine Elektrofachkraft, bei Fehlerquote < 2 % ggf. länger
Anschlussleitungen mit Steckvorrichtungenmind. einmal pro Jahr

Weiterführende Hinweise zur Elektrosicherheit auf Baustellen

BGV A3: Unfallverhütungsvorschrift Elektrische Anlagen und Betriebsmittel

BGI 608: Auswahl und Betrieb elektrischer Anlagen und Betriebsmittel auf Baustellen

DIN VDE 0100-704; VDE 0100-704:2007-10:2007-10: Errichten von Niederspannungsanlagen - Teil 7-704: Anforderungen für Betriebsstätten, Räume und Anlagen besonderer Art - Baustellen

©Deutscher Bauzeiger 33.1.1 Bauen - Baustelleneinrichtung - Baustrom bestellen - Baustromverteiler Prüfungen

******************************************

                  NEWS


******************************************