Baustrom Anschlusskosten

Baustromanschluss - Kosten - EVU - Baukostenzuschuss - Baustromanschlussschrank

Die Kosten für den Baustromanschluss bei ihrem Energieversorgungsunternehmen EVU

Nach der Erstellung des Baustromanschlusses schickt der Stromversorger die Rechnung.

Hausanschlusskosten

  • Genehmigung für Straßenaufbruch / Straßensperrung
  • Anbindung an die Hauptleitung
  • Kabel und Graben öffentlich
  • Kabel und Graben privat
  • Wiederherstellung Oberfläche Privatgrundstück (auf Anfrage)
  • Mauerdurchführung (wenn im Haus)
  • Einbau Hausanschlusskasten

Baukostenzuschuss

Der Baukostenzuschuss hängt von der Anzahl der Wohneinheiten und der Versorgungssituation Ihrer Nachbarschaft ab.

Der Baukostenzuschuss ist von Fall zu Fall unterschiedlich.

Baustromanschluss Inbetriebsetzungskosten Hausanschlüsse Euro (Brutto)

Erste Inbetriebnahme einer Anlage:

  • Vergebliche Inbetriebsetzung 89,25 EUR
  • Teilleistungspauschale 89,25 EUR
  • bei Unterbrechung von Anschluss- und Montagearbeiten auf Veranlassung des Kunden
  • bei vergeblicher Terminvereinbarung
  • bei Wiederholung der Inbetriebsetzung Mahnungskosten 4,00 EUR
  • Sperrung einer Anlage 89,25 EUR
  • Wiederinbetriebsetzung einer Anlage nach vorheriger Sperrung
  • innerhalb der Geschäftszeit 89,25 EUR
  • außerhalb der Geschäftszeit 178,50 EUR
  • Ausbau von Zählern Direktmessung Strom
  • für den 1. Zähler 89,25 EUR
  • ab dem 2. Zähler 53,55 EUR

Versetzung Tarifschaltgerät auf „Huckepack“-Montage (frei werdender Zählerplatz wird für PV-Anlage oder zusätzliche Wohneinheit benötigt) 89,25 EUR

Ausbau Jahresarbeitszähler (JAZ= Wechselstrom-, Drehstrom-, Eintarif- oder Doppeltarifzähler), Einbau Lastgangzähler (LGZ) (Direktmessung und Fernauslesung) 238,00 EUR

Einbau Jahresarbeitszähler JAZ (Direktmessung) 190,40 EUR
Wandlertausch Niederspannung 249,90 EUR

Kostenaufstellung

Drehstrom- Netzanschluss für Baustromverteiler komplett herstellen
und nach Terminvereinbarung wieder entfernen                                                   160,00 EUR
                                                                                 
Ein- und Ausbau eines direkt messenden Stromzählers in einem von einer Elektrofirma angeschlossenen Baustromverteiler (ohne Anfahrt pauschale)                              60,00 EUR

Ein- und Ausbau eines direkt messenden Stromzählers in einem von einer Elektrofirma angeschlossenen Baustromverteiler                                                                       80,00 EUR

Ein- und Ausbau eines Stromzählers mit Wandleranschluss in einem von einer
Elektrofirma angeschlossenen Baustromverteiler                                                 170,00 EUR

Baustromanschlussschrank

Die Bereitstellung von Baustromanschlussschrank und Erdkabel-Anschlussleitung erfolgt durch eine Elektrofirma im Auftrag des Bauherrn und auf seine Rechnung.

Einige Energieversorgungsunternehmen vermieten den Baustrom aber auch monatlich für 50 Euro. 

©Deutscher Bauzeiger 34.2.1 Bauen - Baustelleneinrichtung - Baustrom Anschlusskosten EVU

******************************************

                  NEWS


******************************************