Bauschutt entsorgen

Bauschutt - entsorgen - Entsorgung - Kosten - Bauschuttcontainer

Bauschutt entsorgen – Was kostet die Entsorgung von 1 m³ Bauschutt?

Die Kosten der Entsorgungsfirmen bzw. Recyclingfirmen ergeben sich aus dem Transport, dem Bauschutt in m³ und der Art des Bauschutts.

Die Kosten für die Entsorgung für den Bauschutt ergeben sich aus der Zusammensetzung des Bauschutt-Materials.

Auf Bodenaushubdeponien und Entsorgungsanlagen werden für die Abgabe von nicht verwertbarem Bauschutt ca. 25 – 30 € pro Tonne verlangt.

Für verwertbaren Bauschutt werden ca. 8 – 10 € verlangt.

Bauschutt, der mit anderen Abfallstoffen verunreinigt ist, muss als „Baustellenabfall“ entsorgt werden.

Je nach Abgabepreisen für Bauschutt in Ihrer Region, kann es sich lohnen, jeden Tag persönlich eine Kleinmenge an Bauschutt abzuliefern.

Ein Bauschuttcontainer mit 5,5 m³ sollte etwa 80 – 140 € pro Woche inklusive An- und Abfahrt kosten.

Demnach können die Kosten für das Entsorgen von Bauschutt höher ausfallen als gedacht.

Deutscher Bauzeiger 12.1.1a Bauen - Baustelleneinrichtung - Bauschuttentsorgung - Bauschutt entsorgen

weiterlesen Bauschuttrecycling

******************************************

                  NEWS


******************************************