Überfahrplatten

Überfahrplatten - Stahl - Stahlplatten - Überbrückung - Kabelgräben - Rohrgräben

Überfahrplatten aus Stahl für Kabelgräben und Rohrgräben

Versorgungsleitungen werden meist in konventioneller, offener Bauweise in einem Rohrgraben verlegt.

Die Aufrechterhaltung des Straßenverkehrs über Rohrgräben muss während der Rohrmontage ermöglicht werden.

Überfahrplatten aus Stahl für Kabelgräben und Rohrgräben haben viele Verwendungsmöglichkeiten auf Baustellen.

Überfahrplatten aus Stahl können mit einem Bagger überfahren werden.

Beispiel: Überfahrplatten aus Stahl für Kabelgräben und Rohrgräben

  • Abmessungen 3 m x 1,50 m x 3 cm mit
  • Anschlagösen für 4 Kranhaken
  • Stahlgewicht ca. 1080 kg

Berechnung des Stahlgewichts von Überfahrplatten aus Stahl

Formel zur Berechnung des Stahlgewichts:

Spezifisches Gewicht von Stahl

1m³ Stahl wiegt ca. 8.000 kg

Berechnung des Stahlgewichts

Überfahrplatte aus Stahl Länge 3000 mm x Breite 1500 mm x Dicke 30 mm

Entspricht einem Stahlgewicht von ca. 1080 kg

Die Belastung der Überfahrplatte aus Stahl liegt somit bei ca. 4 Tonnen pro qm.

Überfahrplatten für Kabelgräben und Rohrgräben mieten

Der Mietpreis versteht sich pro Überfahrplatte aus Stahl für mindestens 7 Kalendertage.

Überfahrplatten gibt es beispielsweise in folgenden Größen:

Größen von Überfahrplatten aus Stahl
Länge mmBreite mmDicke mmGewicht Kg
2400165022700
25002000281000
2850170020800
2800160030980
2000100020386
2400125028585
3000125025710
2850196015690
2340200515580

 

Weitere Informationen:

Fahrplatten für Garten- und Landschaftsbau (GALA-BAU)

Quelle: www.gwwpro.de

©Deutscher Bauzeiger 16.2.4 Bauen - Baustelleneinrichtung - Baufahrzeuge Zufahrt - Überfahrplatten Stahl

weiterlesen Straßensperrung