Baufahrzeuge

Baufahrzeuge - Zufahrt - Baustelle - Fahrzeuge - Einfahrt - Überfahrt

Zufahrt der Baufahrzeuge zur Baustelle

Die Zufahrt der Baufahrzeuge bildet eine Baustraße zum Baukörper.

Schwere Baufahrzeuge könnten ohne Zufahrt für Baufahrzeuge in der Erde stecken bleiben.

Vor allem bei Regen und weichem Boden können die mit Beton, Steinen oder Sand beladenen Fahrzeuge einsinken.

Muss ein Fahrzeug geborgen werden, muss der Bauherr für die Kosten aufkommen.

Machen Sie Fotos von Ihrer Einfahrt, Gehweg und Bordsteinkanten, um zu beweisen, dass manche Schäden schon vorher da waren.

Solche Reparaturen können später sonst sehr teuer werden.

Einrichtung der Zufahrt für Baufahrzeuge auf dem Baugrundstück

Die Zufahrt der Baufahrzeuge sollte von Anfang an bereitgestellt, und im Baustellen-Einrichtungsplan festgelegt werden.

Über die Lage der Zufahrt für Baufahrzeuge, ihre Größe und Notwendigkeit, muss immer im Einzelfall entschieden werden.

Die Lage der Zufahrt für Baufahrzeuge ergibt sich aus der Beschaffenheit des Grundstücks und der Lage des geplanten Gebäudes.

Die Zufahrt für Baufahrzeuge von einer Fahrbahnbreite von 5,50 m ist für LKWs ausreichend.

Für die Zufahrt von Baufahrzeugen wird der Mutterboden sorgfältig abgeschoben und seitlich gelagert.

Die Zufahrt wird mit Schotter- oder Recyclingmaterial bedeckt.

Dieses Material kann später auch für die Terrassen- und Wegpflasterung verwendet werden.

Einrichtung der Zufahrt für Baufahrzeuge auf Gehweg und Bordstein

Auch angrenzende Gehwege und Bordsteine müssen geschützt werden, damit sie nicht von den Baufahrzeugen beschädigt werden.

Ob Sie Gehwege und Bordsteine schützen müssen, erfahren Sie in den Auflagen der Baugenehmigung.

Vom Straßen- und Tiefbauamt erfahren Sie, welche Sicherheitsmaßnahmen erforderlich sind.

Die Gehwege und Bordsteine könnten von schweren Baumaschinen schwer beschädigt werden.

Meistens reicht es, eine Auf- und Überfahrt aus Teer herzustellen, die auf einer Schutzfolie von 5 m liegt.

Die Folie kann man später ohne Rückstände wieder entfernen und mit dem Teer entsorgen.

©Deutscher Bauzeiger 16.1.1 Bauen - Baustelleneinrichtung - Baufahrzeuge Zufahrt

******************************************

                  NEWS


******************************************