Rechnungsprüfung

Rechnungsprüfung - VOB - Rechnung - prüfen - Kostenkontrolle - Lieferanten - Rechnungen - Prüfung

Die Rechnungsprüfung nach VOB

Die Rechnungsprüfung zählt zu den Grundleistungen der Objektüberwachung.

Die Rechnungsprüfung dient der Kostenkontrolle.

Bei unsorgfältiger Rechnungsprüfung kann die Bauleitung für Verzögerungen und Schäden haftbar gemacht werden.

Die Rechnungsprüfung umfasst die rechnerische Prüfung der Abschlags-, Teilschluss- und Schlussrechnungen der ausführenden Firmen und Lieferanten.

Die Rechnungsprüfung wird vom Architekten sowie allen fachlich Beteiligten für ihren jeweiligen Fachbereich durchgeführt.

Die Rechnungsunterlagen und die Ergebnisse der Rechnungsprüfung werden an den Bauherrn weitergeleitet.

Die Rechnungsprüfung ist Voraussetzung für die Zahlungen des Bauherrn an die Auftragnehmer.

Ablauf der Rechnungsprüfung:

  • Erhalt Lieferschein
  • Abgleichung Bestellung
  • Rechnung zuordnen
  • Rechnungseingang aufnehmen
  • Konditionen prüfen
  • Mengen prüfen
  • Rechnung nachrechnen
  • Buchen

©Deutscher Bauzeiger 66.1.1 Bauen - Bauleitung - Rechnungsprüfung

weiterlesen Schlussrechnung

******************************************

                  NEWS


******************************************