Projektmanagement

Projektmanagement - Bauprojekte - Baustelle - Projekt - Projektmanager - Aufgaben

Das Projektmanagement für die Baustelle

Das Projektmanagement wird vom öffentlichen Auftraggeber und Industrie eingesetzt mit der Führung von komplexen Projekten zur Koordination von Bauprojekten.

Der Nutzen wird vom öffentlichen Auftraggeber und der Industrie darin gesehen, dass bessere Erfolgsraten bei schwierigen Projekten, die besonders hinsichtlich sozialer Komplexität sehr sensitiv sind, von einem Projektmanagement besser durchgesetzt werden können.

Das Projektmanagement als Koordinator einer Baustelle

Für das Scheitern von Bauprojekten ist als häufigster Grund mangelhafte Kommunikation bekannt.

Das Projektmanagement fordert gerade in interdisziplinären und immer mehr auch interkulturellen Projektteams eine hohe kommunikative Kompetenz.

Um den Anforderungen des Projektmanagement gerecht zu werden, ist der Projektmanager immer wieder herausgefordert, inhaltliche Aufgaben zu delegieren, um seine Kapazitäten zu schützen für die eigenen Führungsaufgaben.

Das Projektmanagement kann Projekte erfolgreich starten:

  • die Teamführung und Motivation verbessern
  • dieTeamentwicklung und Rollenklärung auf den Punkt bringen
  • die Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams straffen
  • die Gesprächsführung und das Feedback bündeln
  • die Moderation und Sitzungsleitung klar abwickeln
  • Sach- und Psycho-Logik in Veränderungsprozessen einfließen lassen
  • den Umgang mit Widerstand und Projektkonflikten sachlich begleiten und zum Ziel führen

©Deutscher Bauzeiger 7.1.1 Bauen - Bauleitung - Projektmanagement

weiterlesen Projektmanager

******************************************

                  NEWS


******************************************