Gründung Bauwerk

Gründung - Bauwerk - Betonfundament - Baugrund - Flächengründung - Pfahlgründung

Die Gründung des Bauwerks

Unter den tragenden Bauteilen des Bauwerks werden lastverteilende Betonfundamente angeordnet.

Betonfundamente übertragen die Last des Bauwerks auf den Baugrund.

Die lastverteilenden Betonfundamente haben meistens eine geringere Festigkeit als der Baugrund.

Die Festigkeit des Baugrunds wird durch ein Bodengutachten ermittelt.

Der Statiker erstellt für jedes Gebäude nach der Bodenbeschaffenheit einen statischen Nachweis.

Im statischen Nachweis sind die Gründungsarten aufgeführt, die eingesetzt werden sollen.

Gründungen sind:

Flächengründungen

  • Flachgründungen sind Streifenfundamente, Einzelfundamente, Plattenfundamente als Bodenplatte
  • Tiefgründungen sind Brunnengründung offener Senkkasten und Caissongründung geschlossener Senkkasten

Pfahlgründungen

  • stehende Pfahlgründung
  • schwimmende Pfahlgründung

©Deutscher Bauzeiger 21.1.1 Bauen - Baugrube - Gründung

******************************************

                  NEWS


******************************************