Gründung nach DIN 1054

Gründung - DIN 1054 2005 - Eurocode DIN EN 1997-1 - Baugrube - Baugrundarten

Baugrube Gründung DIN 1054

Die DIN 1054 - 101 - 2005

Geltungsbereich DIN 1054 - 101 Februar 2009

Baugrundarten

Fels

Geschütteter Boden
Gewachsener Boden

Verkehrslasten, Eigenlast, Besondere Lasten

Altlasten

Baulasten

Erschließungslasten

Fahrrecht

Wegerecht
Wohnrecht

Baugrundverhalten

Baugrundsetzungen
Baugrundsetzungen bei bindigen Böden
Baugrundsetzungen bei nichtbindigen Böden

Gleiten des Bauwerks
Grundbruchgefahr

Kippen infolge ungleichmäßiger Setzung

Feststellen der Schichtfolge des Baugrunds

Bodensondierungen

Nachweis des Bodens Schichtenverlaufs

Flächengründungen eines Bauwerks

Lage und Ausbildung der Gründungssohle
Lastannahmen

Standsicherheitsprüfung

Ermittlung der eventuellen Grundbruchsicherheit
Ermittlung der voraussichtlichen Setzungen
Ermittlung der zulässigen Bodenpressung

Zulässige Bodenpressung bei Aufschüttungen
Zulässige Bodenpressung bei nicht bindigem Baugrund
Zulässige Bodenpressung durch Setzungs- und Grundbruchuntersuchungen
Zulässige Bodenpressung für setzungsempfindliche Bauwerke
Zulässige Bodenpressung für setzungsunempfindliche Bauwerke
Zulässige Bodenpressungen bei bindigem Baugrund
Zulässige Bodenpressungen bei Flächengründungen auf Fels

Probebelastungen

Dynamische Probebelastungen

Statnamischen Probebelastungen

Probebelastungen mit Prüflasten
Probebelastungen von Spundwänden
Probeberammungen

Zug- und Druckversuche an Doppelbohlen

Setzungsbeobachtungen

Bauvermessung
Beweissicherung
Deformationsmessungen

Pfahlgründung

Auftriebssicherheit

Durchführung der Probebelastung von Pfählen und Dokumentation der Werte

Einfluss seitlicher Flächenbelastung
Einfluss von dynamischen Beanspruchungen an die Pfähle

Kriterien zur Festlegung der zulässigen Belastung der Pfähle

Negative Mantelreibung der Pfähle

Pfahlgründungsarten

Standsicherheit von pfahlgegründeten Bauwerken an einem Geländesprung

Tragfähigkeit der Pfähle

Zulässige Belastung von Druckpfählen aus Erfahrungswerten
Zulässige Belastung von Pfählen aus Berechnungsverfahren
Zulässige Belastung von Pfählen aus Probebelastungen und Erfahrungswerten
Zulässige Belastung von Pfählen nach dem Setzungsverhalten

Bodenverhältnisse

Allgemeine Bodenverhältnisse
Äußere Tragfähigkeit der Pfähle

Beurteilung der Bodenverhältnisse
Bodenmechanische Kennziffern
Bohrpfahl nach DIN 4014 (Teilverdrängungsschraubbohrpfahl)

Einfluss auf benachbarte Bauwerke und zusätzliche Hinweise
Ergebnisse von Aufschlussbohrungen
Ergebnisse von Drucksondierungen

Flachgründungen gewerblicher Hochbauten

Gründungsvarianten für gewerbliche Hochbauten
Grundwasser

Laborversuche

Ortbetonrammpfahl mit Außenrammung (System Vibrex oder Simplex)
Ortbetonrammpfahl mit Innenrammung (System Franki)

Schächte und Leitungen
Stahlbetonrammpfahl nach DIN 4026
Stahlrohrrammpfahl nach DIN 4026

Tiefgründungen gewerblicher Hochbauten

Vollverdrängungsschraubbohrpfahl (System Atlas)
Vollverdrängungsschraubbohrpfahl (System Fundex)
Wasserhaltung und Erdarbeiten

©Deutscher Bauzeiger 6.1.1 Bauen - Baugrube - Gründung

******************************************

                  NEWS


******************************************