Bodenpressung

Bodenpressung - Flachgründung - Plattengründung - Grundbruchsicherheit - Bettungsziffern - Steifemodulverfahren

Zulässige Bodenpressung

Sofern eine Flachgründung ausführbar ist, werden die zulässigen Bodenpressungen unter Berücksichtigung der erforderlichen Grundbruchsicherheit und der Gebrauchstauglichkeit, z.B. zulässige Setzungen, ermittelt.

Bei der Plattengründung werden die für die Berechnung notwendigen Bettungsmodule bestimmt.

Bei anspruchsvollen Bauwerken werden die Verteilung der Bettungsziffern gemeinsam mit dem Tragwerksplaner optimiert bzw. die Voraussetzungen für Berechnungen mit dem Steifemodulverfahren geschaffen.

©Deutscher Bauzeiger 14.1.1 Bauen - Baugrube - Bodenpressung