Plattendruckversuch dynamisch

Plattendruckversuch - dynamisch - Tragfähigkeit - Boden - Verdichtungskontrolle

Der dynamische Plattendruckversuch  

Der dynamische Plattendruckversuch dient zur Bestimmung der Verformbarkeit und Tragfähigkeit des Bodens sowie zur Verdichtungskontrolle.

Der dynamische Plattendruckversuch eignet sich besonders für grobkörnige und gemischtkörnige Böden.

Der dynamische Plattendruckversuch ist sehr präzise.

Der dynamische Plattendruckversuch lässt sich in sehr kurzer Zeit durchführen.

Die Ergebnisse des dynamischen Plattendruckversuchs liegen sofort vor.

Der dynamische Plattendruckversuch kann auch in beengten Verhältnissen durchgeführt werden.

Der Versuch kann ein flächendeckendes Ergebnis liefern.

Der dynamische Plattendruckversuch kann nicht bei steinigen Böden angewendet werden.

Schon ein einzelner Stein kann das Ergebnis stark verfälschen.

©Deutscher Bauzeiger 71.2.1 Bauen - Baubeginn - Baugrunduntersuchung - Dynamischer Plattendruckversuch

******************************************

                  NEWS


******************************************