Hauseingang

Der Hauseingang

Die Gestaltung des Hauseingangs sollte auf das Gesamtbild des Hauses abgestimmt sein.

Elemente wie Briefkasten, Klingel, Lampen und Vordach sollten zueinander passen.

Breite Stufen und helle Farben wirken freundlich und einladend.

Enge Treppen und dunkle Farben wirken eher abweisend.

Der Hauseingang

Der Hauseingang wird mit einem Vordach vor Wind und Regen geschützt.

Wege, die zum Hauseingang führen, sollten rutschsicher sein.

Wenn Pflanzen am Hauseingang stehen, müssen Sie darauf achten, dass frostsichere Pflanzenkübel verwendet werden.

Bei ausreichendem Platz sind neben einer Treppe auch Rampen zum Hauseingang sinnvoll.

Lesen Sie mehr über die Tür im Kapitel „Hauseingangstüre“.

Stolperfallen vermeiden

Hauseingänge mit mehr als vier Stufen müssen mit einem Geländer gesichert werden.

Lose liegende Fußmatten sollten vermieden werden.

Besser ist ein in den Boden eingelassener Gitterrost.

Der Hauseingang sollte ausreichend beleuchtet sein.

Lesen Sie mehr über die Beleuchtung im Garten im Kapitel „Beleuchtung der Gartenanlage“.

******************************************

                  NEWS


******************************************