Bauvoranfrage Baupläne

Die Baupläne zur Bauvoranfrage

Gemeinde - Plansatz - Bauvorlagenverordnung - Lageplan - Grundriss - Schnitte - Ansichten

Zur Bauvoranfrage wird das von der jeweiligen Gemeinde vorgeschriebene Standardformular ausgefüllt.

Beizulegen ist ein Plansatz der Baumassnahme.

Nach Bauvorlagenverordnung Symbole und Schraffuren auf den Bauplänen.

Verwenden Sie den Maßstab 1:100 auf den Bauplänen.

Geben Sie die Materialien der Bauteile auf den Bauplänen an.

Im Plansatz ist enthalten:

  • Lageplan des Hauses im Maßstab 1: 100
  • Grundriss Kellergeschoss soweit vorhanden
  • Grundriss Erdgeschoss
  • Grundriss Obergeschoss nach Anzahl
  • Schnitte der geplanten Baumaßnahme
  • Ansichten des Hauses unter Angabe der Baumaterialien

©Deutscher Bauzeiger 16.2.8 Bauamt - Bauvoranfrage Baupläne

weiterlesen Bauvorbescheid

******************************************

                  NEWS


******************************************