Baulastantrag Merkblatt

Baulastantrag - Merkblatt - Baulast - Antrag - Baugrundstück

Der Baulastantrag mit Merkblatt

Zum Baulastantrag erhalten Sie in der Regel ein Merkblatt Ihrer zuständigen Baubehörde.

Wichtigste Inhalte des Merkblattes:

Die Erklärung der Baulast muss in Schriftform eingereicht werden.

Die Unterschrift zur Erklärung der Baulast muss öffentlich beglaubigt sein, oder von der Bauaufsichtsbehörde selbst geleistet oder anerkannt sein.

Folgende Unterlagen werden benötigt:

  • offizielles Antragsformular
  • Baulasterklärung aller Eigentümer und Erbbauberechtigten
  • aktueller Katasterauszug (Original, nicht älter als 1 Monat)
  • Lageplan (Maßstab 1:500) mit Vermassung aller wesentlichen Änderungen
  • Bei Antrag auf Abstandsbaulast oder Anbauverpflichtung muss ein Lageplan im Maßstab 1:250 von einem öffentlich bestellten Vermesser beiliegen
  • Eigentumsnachweis
  • Kostenübernahmeerklärung des Kostenschuldners

Das Eintragen einer Baulast ist gebührenpflichtig.

Informieren Sie sich rechtzeitig über den Ablauf des Baulastenantrags bei Ihrer zuständigen Baubehörde.

©Deutscher Bauzeiger 18.2.8  Bauamt - Baulast Baugrundstück - Baulastantrag Merkblatt

weiterlesen Hindernde Baulast

******************************************

                  NEWS


******************************************